thumbnail Hallo,

Während einer Münchner Trainingseinheit kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem deutschen Nationalverteidiger Badstuber und Youngster Can.

München: Beim FC Bayern München kam es zu einer Handgreiflichkeit zwischen Nationalspieler Holger Badstuber und Nachwuchsspieler Emre Can, nachdem Badstuber den jungen Perspektivspieler übermotiviert umgegräscht hatte.

Verschärfter Konkurrenzkampf läuft auf Hochtouren

Nach dem Foul gingen die beiden Spieler aufeinander los. Bei einem scharfen Wortwechsel griff der 23-Jährige Innenverteidiger dem 18-jährigen Can dabei an die Gurgel. Bevor schlimmeres passieren konnte, schritten Kapitän Philipp Lahm und Flügelflitzer Franck Ribery ein und trennten die beiden Streithähne.

FC BAYERN
VIZE-MEISTER
DIE SAISON-VORBEREITUNG
Ergebnis
SpVgg Unterhaching - FC Bayern
0:1
FC Ismaning - FC Bayern
0:4
Trentino-Auswahl - FC Bayern 0:11
SSC Neapel - FC Bayern 3:2
Beijing Guo - FC Bayern
0:6
FC Bayern - VfL Wolfsburg
2:1
Kaiserslautern - FC Bayern
2:3
FC Bayern - Werder Bremen
2:2
Hamburger SV - FC Bayern
0:1
FC Bayern - Bor. Dortmund (12.8.)
 

Training wird fortgesetzt

Trotz der Rangelei unterbrach Trainer Jupp Heynckes, der das „unsportliche Spektakel“ ziemlich unbeteiligt beäugte, das Training nicht, sondern ließ es, nachdem Co-Trainer Peter Hermann die beiden übereifrigen Spieler wieder beruhigt hatte, fortsetzen.

Der Konkurrenzkampf beim FCB scheint sich wenige Wochen vor Saisonstart endgültig zuzuspitzen und bei den Spielern merklich am Nervenkostüm zu nagen.

EURE MEINUNG: Gesunde Härte oder liegen bereits vor Saisonbeginn die Nerven blank beim FC Bayern?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig