thumbnail Hallo,

Anders als in den letzten Jahren sind sich die Trainer der Bundesliga bei der Meisterfrage nicht mehr einig. Die meisten denken, dass es erneut auf Zweikampf hinausläuft.

Berlin. In den vergangenen Jahren hatten die Umfragen unter Bundesligatrainern vor Saisonbeginn regelmäßig dasselbe Ergebnis: Die große Mehrheit tippte auf den FC Bayern München als kommenden deutschen Meister. Auch letztes Jahr sahen im Kicker zwölf Trainer die Bayern vorne - einzig Thomas Schaaf setzte richtigerweise auf den BVB. Doch nach den letzten beiden Meisterschaften der Dortmunder hat sich das Bild nun gewandelt. Der FC Bayern scheint auch auf dem Papier seine Vormachtstellung verloren zu haben, glaubt man der diesjährigen Meisterumfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Zweikampf zwischen Dortmund und Bayern

So wollte sich knapp die Hälfte der Fußball-Lehrer nicht mehr festlegen: Acht Trainer tippten auf einen erneuten Zweikampf zwischen Dortmund und München, nur noch fünf, also weniger als die Hälfte im Vergleich zum Vorjahr, legten sich auf den FC Bayern fest, drei nannten Borussia Dortmund als Favorit. Außenseiterchancen werden Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach zugerechnet.

Norbert Meier interessiert Meisterschaft nicht

Nur Norbert Meier von Fortuna Düsseldorf wollte sich nicht wirklich für die Frage nach der Meisterschaft erwärmen: „Das ist mir so was von egal. Das sollen die da oben unter sich ausmachen“, sagte er.

Beide Favoriten tippen auf den jeweils anderen

Dortmund und Bayern schieben sich gegenseitig den Top-Anwärterposten zu. „Natürlich sind die Dortmunder nach zwei Meistertiteln in Serie der Favorit. Wir werden attackieren und die Spitze wieder angreifen“, sagte Jupp Heynckes, während Jürgen Klopp bei den Bayern „wie immer die besten Voraussetzungen, den Titel zu holen“ sieht.

Titelquartett mit Schalke und Gladbach?

Ähnlich tippten dies Markus Babbel, Mike Büskens, Felix Magath und Mirko Slomka. Auf Dortmund legten sich Dieter Hecking und Armin Veh fest. Schalke und Gladbach wurden von Büskens und Christian Streich in den Raum geworfen, auch Jupp Heynckes schließt einen möglichen Vierkampf um den Titel nicht aus: „Ich kann mir vorstellen, dass auch in diesem Jahr wieder Schalke und Mönchengladbach mit dabei sind.“

EURE MEINUNG: Wer wird Meister? Dortmund oder Bayern? Was haltet ihr von den Ergebnissen der Umfrage?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig