thumbnail Hallo,

Der Niederländer galt selbst als potentieller Anwärter für das Kapitänsamt. Sollte sein defensiver Kollege die Rolle übernehmen, sei er damit aber bestens einverstanden.

Klagenfurt. Am vergangenen Sonntag absolvierte der FC Schalke 04 im Rahmen des Trainingslagers ein Testspiel gegen Udinese Calcio (0:0). Das Team der „Knappen“ wurde dabei von Verteidiger Benedikt Höwedes auf das Feld geführt.

„Benedikt verkörpert den Verein“

Obwohl Trainer Huub Stevens sich noch nicht endgültig festgelegt hat und er selbst die Chance auf das Tragen der Kapitänsbinde hätte, so spricht sich Schalkes Torjäger Huntelaar für Höwedes als den Anführer aus: „Benedikt hat seine Aufgaben bisher super gemacht. Er ist ein Charakter, der wichtig für Schalke ist, und eine Figur, die den Verein verkörpert. Von mir aus kann er das weitermachen. Wenn er uns noch höher als Platz 3 bringt, sind wir noch zufriedener“, wird „The Hunter“ von SportBild zitiert.

Neben Höwedes und Huntelaar bietet sich vor allem auch der Zerstörer aus dem Mittelfeld in Person von Jermaine Jones für das Amt an. Coach Stevens äußerte sich zu der Kapitänsfrage nach dem Spiel gegen Udinese – er will sich im Laufe dieser Woche festlegen.

Bleibt Huntelaar?

Eine Entscheidung in der Causa Huntelaar und die Vertragsverlängerung naht ebenfalls. Schalke Manager Horst Heldt gab sich im Interview mit Sky Sport News HD zuversichtlich: „Huntelaar gibt die Richtung vor. Wir wollen mit ihm verlängern, und ich glaube, dass es für beide Seiten Sinn machen würde. Aber wir brauchen seine hundertprozentige Überzeugung. Ich kann einen Spieler nicht zur Vertragsunterschrift prügeln.“ Einen vorzeitigen Verkauf des Torschützenkönigs der abgelaufenen Saison (29 Treffer) schließt Heldt aus: „Wir spielen in der Champions League. Wir waren letzte Saison Dritter und wollen auch in der Liga wieder eine gute Rolle spielen. Wir dürfen die Gegenwart nicht herschenken.“

Der Holländer selbst verlässt sich bei der Entscheidung auf sein Bauchgefühl: „Beim letzten Gespräch mit Schalke haben wir nur über sportliche Themen gesprochen“, sagte er gegenüber SportBild und fügte hinzu: „Meine Entscheidung kommt nun aus dem Gefühl heraus. Ich will mich schnell entscheiden und nicht erst während der Saison.“

EURE MEINUNG: Höwedes, Huntelaar, Jones - wer sollte Kapitän der Knappen werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig