thumbnail Hallo,

Der 49-Jährige plant keine weiteren Neuverpflichtungen, würde stattdessen gerne den Vertrag mit Verteidiger Kirchhoff verlängern.

Mainz. Der 1. FSV Mainz kehrte am Freitag aus dem Trainingslager in Österreich zurück. Manager Christian Heidel zeigt sich sowohl mit dem Aufenthalt als auch dem aktuellen Kader zufrieden.

„Die Truppe ist heiß“

Das Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf hat seinen Zweck erfüllt: „Die Bedingungen waren optimal. Sportplatz, Essen und Unterkunft super. Ich persönlich habe aber die Berge vermisst. Die gehören in Österreich einfach dazu“, äußerte sich Heidel im Interview mit Bild.de.

Die Mannschaft sei zudem bereits auf Betriebstemperatur: „Ich sehe mich nicht als Sport-Direktor. Ich will auf Distanz die Atmosphäre spüren: Wie ist die Truppe drauf? Sind sie heiß? Und dieses Gefühl habe ich.“

Der Kader steht

Die Transferphase ist im vollen Gange, doch um die Mainzer war es bis jetzt relativ ruhig. Dies soll laut Heidel auch so bleiben, Neuzugänge seien demnach nicht geplant: „Stand heute nicht. Wollen wir reagieren, können wir das. Wir können aber auch bis zur Winterpause warten“. Da besitze eher eine Verlängerung des Vertrages von Verteidiger Jan Kirchhoff Priorität: „Fakt ist, er spielt diese Saison bei uns. Wir würden gerne mit Jan verlängern, machen aber keinen Druck.“

Durch die Passivität auf dem Transfermarkt konnten die Mainzer 1,4 Millionen Euro in die Kassen einspülen. Allzu lang könne man sich an dem Geld aber nicht erfreuen: „Das ist einfach gesagt. Ein Teil des Geldes fließt in die Gehälter, oder es wird investiert“, erklärt Heidel.

„Müssen nicht Angst haben“

Für die nächste Saison sieht der Manager seine Mannschaft gewappnet: „Wir müssen nicht mehr Angst haben, dass uns ein Spieler wegläuft. Wir sind gut aufgestellt.“ Die Mainzer belegten in der abgelaufenen Saison den 13. Rang.

EURE MEINUNG: Sind die Mainzer zu passiv was Verstärkungen angeht?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig