thumbnail Hallo,

Werders Eljero Elia will „die Jahre in Hamburg schnell vergessen“

Eljero Elia kehrt am Wochenende mit seinem neuen Verein Werder Bremen anlässlich des Liga total-Cups nach Hamburg zurück. Seine Zeit in Hamburg möchte er schnell vergessen.

Hamburg/Bremen. Eljero Elia steht vor einer Rückkehr nach Hamburg. Am Wochenende wird der Neuzugang des SV Werder Bremen beim Liga total-Cup zum ersten Mal seit seinem Abgang aus Hamburg in der Hansestadt auflaufen.

„Jahre in Hamburg schnell vergessen“

Zwischen 2009 und 2011 bestritt der Holländer 52 Bundesligapartien für den Hamburger SV. Danach wechselte er für ein Jahr zu Juventus Turin. Bei beiden Stationen wurde er nicht so recht glücklich. Über die Zeit in der Hansestadt sagte Elia gegenüber der Hamburger Morgenpost: „Die beiden Jahre in Hamburg muss ich schnell vergessen.“ Stattdessen möchte er sich voll auf Bremen konzentrieren: „Ich will endlich richtig durchstarten, mich über Werder wieder für die Nationalmannschaft empfehlen.“

Elia fühlt sich wohl in Bremen

Der 26-fache niederländische Nationalspieler freut sich, dass die Werder-Fans ihn trotz seiner Hamburger Vergangenheit akzeptieren: „Erst dachte ich, dass es als Ex-HSVer schwer wird. Aber sie mögen mich. Ich fühle mich schon fast wie Zuhause.“ Das liegt vielleicht auch daran, dass dem „ewigen Talent“ bei Hamburg nie richtig den Durchbruch gelang.

Wiedersehen mit den Ex-Kollegen schon am Sonntag möglich

Am Samstag trifft Werder um Elia im Halbfinale des Liga total-Cups auf den FC Bayern München. Das andere Halbfinale bestreiten Meister Borussia Dortmund und der Gastgeber HSV. Am Sonntag findet das Spiele um Platz drei und das Finale statt. Es könnte also gut sein, dass Elia seinem Ex-Klub am Sonntag gegenüber steht. Der Holländer freut sich darauf, sollte es dazu kommen: „Natürlich sind die Spiele gegen den HSV für mich etwas ganz Besonderes.“

EURE MEINUNG: Gelingt Elia in Bremen endlich der Durchbruch?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig