thumbnail Hallo,

Sommerzeit ist Transferzeit. Branchenüblich sprudelt es dann nur so von Transfergerüchten. Mit Cacau ist nun einer der gahendelten Protagonisten offiziell vom Markt.

Stuttgart. In den vergangenen Wochen rankten sich einige Gerüchte und Spekulationen um VfB-Stürmer Cacau. Immer wieder hieß es, er würde über einen Wechsel nachdenken. Nun setzt der 31-Jährige den Spekulationen ein Ende, indem er sich klar zum VfB Stuttgart bekennt.

Die Geschichte geht weiter

„Die Geschichte beim VfB ist für mich noch nicht zu Ende“, sagte Cacau der Stürmer nun während des Trainingslagers der Stuttgarter auf der offiziellen Vereinshomepage. Ein klares Bekenntnis vom (Noch-)Nationalstürmer, der von Bundestrainer Jogi Löw kurz vor dem Beginn der EM 2012 aussortiert wurde.
VFB: DIE FÜNF TEUERSTEN ABGÄNGE
Spieler
Gomez
Hleb
Khedira
Träsch
Leno
Jahr
2009
2005
2010
2011
2011
Klub
FC Bayern
FC Arsenal
Real Madrid
VfL Wolfsburg
Leverkusen
Ablöse
30 Mio €
15 Mio €
14 Mio €
9 Mio €
8 Mio €


Gute Gespräche mit Labbadia und Bobic?

Ein Treuebekenntnis, dem wohl einige Gespräche mit Trainer Bruno Labbadia sowie Sportdirektor Fredi Bobic vorangegangen sind. Zuletzt hatte der gebürtige Brasilianer, dessen Kontrakt bei den Schwaben noch bis zum Sommer 2013 Gültigkeit besitzt, jedenfalls immer wieder mit einem Wechsel kokettiert.

Cacau mit klarem Ziel

Die Gespräche mit seinen Vorgesetzten scheinen den 31-Jährigen, der seinen Stammplatz während der vergangenen Rückrunde an Vedad Ibicevic verlor, jedenfalls voll überzeugt haben. Der Stürmer habe nun das von ihm in Sachen Karriereplanung gewünschte „klare Ziel“ vor Augen.

Wird der Stürmer noch einmal Stammspieler?

Was auch immer dieses Ziel ist: Dem VfB Stuttgart wird der Publikumsliebling vorerst erhalten bleiben. Ob Cacau, der von Fans und Kollegen liebevoll „Helmut“ genannt wird, noch einmal einen Stammplatz erkämpfen kann, bleibt abzuwarten. Gänzlich auszuschließen scheint dieses Szenario in der noch zu schreibenden Geschichte jedenfalls nicht.

EURE MEINUNG: Wie geht die Geschichte von Cacau beim VfB weiter?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig