thumbnail Hallo,

Der 24-jährige Grieche war in der vergangenen Spielzeit an den MSV Duisburg ausgeliehen und soll nun gehen. Am heutigen Tag soll ein Probetraining bei KRC Genk absolviert werden.

Gelsenkirchen. Für Manager Horst Heldt wäre es ein Erfolg den jungen Mittelfeldspieler Vasilios Pliatsikas an den belgischen Erstligisten KRC Genk abzugeben. Der Kader des FC Schalke 04 ist dem Trainer Hub Stevens zu groß und soll drastisch verkleinert werden.

FC SCHALKE 04
CL-TEILNEHMER
DIE SAISON-VORBEREITUNG
Ergebnis
Ergo-Nationalelf - FC Schalke
 0:6
SG Großaspach - FC Schalke
 2:4
FC 08 Villingen - FC Schalke
 0:2
FC Schalke - AC Milan (24.7)  
FC Schalke - 1. FC Magdeburg (27.7.)  
Udinese Calcio - FC Schalke (5.8.)
 

Keine Chance unter Stevens


Vasilios Pliatsikas wird heute beim Probetraining in Genk genauestens unter die Lupe die genommen. Zuletzt war der defensive Mittelfeldspieler an den MSV Duisburg in der 2. Bundesliga ausgeliehen und kam dort auf 22 Einsätze. Unter Schalkes Trainer Hub Stevens hat Pliatsikas keine Perspektive weil der Kader zu groß ist.

Gekauft unter Magath

Pliatsikas, der auf Schalke noch einen Vertrag bis 2013 hat, war 2009 vom damaligen Trainer Felix Magath verpflichtet worden. In der darauf folgenden Saison kam der junge Grieche lediglich auf acht Bundesliga-Einsätze.

Der Kader ist zu groß

Im aktuellen Kader des FC Schalke 04 stehen 29 Spieler unter Vertrag. Für Stevens sind dies drei oder vier Akteure zu viel. Aus diesem Grund bemüht sich Manager Horst Heldt die Mannschaft zu verkleinern und Spieler zu verkaufen. Ob Vasilios Pliatsikas in Genk unter Vertrag genommen wird ist bislang völlig offen.

Das zweite Trainingslager der Königsblauen startet am 4. August in Klagenfurt/ Österreich. Hub Stevens wird nicht alle Spieler mit in die Vorbereitung nehmen um die Mannschaft in der gewünschten Größe trainieren zu können. Weitere Verkäufe scheinen auf Schalke durchaus möglich zu sein.

EURE MEINUNG: Ist Schalke mit dem aktuellen Kader gut für die kommende Saison gerüstet?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer soll bei Real Madrid stürmen - Karim Benzema oder Gonzalo Higuain?

Dazugehörig