thumbnail Hallo,

Die beiden Neuzugänge der Berliner liegen in Sachen Trainingsintensität noch weit hinter ihren neuen Kollegen. Daher verzichtet der Trainer auf ihre Einsätze zum Saisonbeginn.

Berlin. Hertha BSC hat in der vergangenen Woche mit Sami Allagui, Ben Sahar und Sandro Wagner gleich dreimal im Angriff nachgebessert. Jetzt vermutet Trainer Jos Luhukay aber, dass Wagner und Sahar zum Saisonstart nicht rechtzeitig fit werden.

Allagui fit, Wagner und Sahar nicht

Sami Allagui kam aus Mainz und brachte schon Trainingsfrische mit. Ben Sahar kam aus Barcelona und Sandro Wagner von Bremen, doch den anderen beiden Neuen fehlen zuviele Trainingseinheiten – so sieht es zumindest Trainer Jos Luhukay. „Da sehe ich ein großes Fragezeichen. Beide hatten bisher kaum oder nur sehr wenig Trainingsintensität. Das müssen sie erst nachholen. Bei Allagui ist das anders, er war bei Mainz ja schon richtig im Teamtraining“, so der BSC Coach gegenüber der BZ.

Mangelnde Trainingseinheiten

Sandro Wagner wurde zuletzt in Bremens U23 versetzt, während Sahar gar nicht erst mit den Kollegen von Espanyol mittrainierte, sondern sich in seiner israelischen Heimat aufhielt. „Ich kann nur Spieler aufstellen, die komplett fit sind. Wir dürfen nichts riskieren, müssen gleich von Beginn an siegen, bekommen keine Zeit. Aber es wäre ja auch unfair den anderen Jungs gegenüber. Wenn man nach einer oder zwei Wochen Training gleich auflaufen könnte, bräuchten wir ja keine lange Vorbereitung mehr machen“, kommentierte Luhukay die Situation.

Keine Chance zum Saisonauftakt

Wann genau Wagner und Sahar ligatauglich sind, kann der Berliner Trainer noch nicht sagen. „Das ist natürlich eine individuelle Entscheidung“, erklärte der Niederländer und fuhr fort: „Roman Hubnik und Änis Ben-Hatira sind ja zum Beispiel auch erst kurz im Training, aber körperlich absolut top. Im Idealfall sollte ein Spieler aber sechs Wochen Vorbereitung absolviert haben.“

Somit werden die beiden Neuzugänge wohl den Saisonauftakt gegen den SC Paderborn verpassen. Am dritten August ist es soweit, dann starten die „Hauptstädter“ vor heimischer Kulisse in die neue Spielzeit.

EURE MEINUNG: Werden Ben Sahar und Sandro Wagner sich noch bei der Hertha durchsetzen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig