thumbnail Hallo,

Das Testspiel gegen den SSC Neapel wurde verloren, zwei Spieler verletzten sich. Der Ausfall des Linksverteidigers wiegt dabei schwer.

Trentino. Der FC Bayern München hat nach dem Trainingslager in Riva del Garda zwei schwere Verletzungen zu beklagen. Rafinha wird vier Wochen, David Alaba sogar länger ausfallen.

Ermüdungsbruch

Im Spiel gegen Napoli bekam der Österreicher einen Schlag auf den linken Fuß, die Diagnose war niederschmetternd – Ermüdungsbruch. Damit fällt er sehr wahrscheinlich sechs bis acht Wochen aus. Am Montag gibt es eine weitere Untersuchung, nach der entschieden wird, ob sich Alaba einer Operation unterziehen muss.

Rafinha zog sich im letzten Testspiel des Trainingslagers einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu und fällt womöglich vier bis fünf Wochen aus. Dabei knickte er ohne fremde Einwirkung um.

Die Reise nach China werden die beiden folglich nicht antreten. Heynckes wird Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger werden ebenfalls nicht teilnehmen, die beiden Nationalspieler sollen in München ein Aufbautraining absolvieren.

EURE MEINUNG: Geht die Suche nach einem Linksverteidiger beim FC Bayern jetzt wieder los?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig