thumbnail Hallo,

Der Wechsel von Naldo zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Kommt mit Patrick Helmes als Tauschobjekt jetzt ein weiterer Stürmer an die Weser?

Bremen. Das Knie von Naldo wäre für den Werder Bremen fast zu einem ernsten Problem geworden. Die geplanten vier Millionen Euro Ablöse für den Brasilianer sollen für einen weiterern Transfercoup verwendet werden: Stürmer Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg soll mit dem Geld an die Weser gelockt werden.

Spielertausch: Naldo gegen Helmes?

Bislang ist unklar, wie sicher die Verpflichtung des Mittelstürmers ist. Fest steht aber zum einen, dass Helmes unter Magath einen schweren Stand hat. In der letzten Spielzeit kam der gebürtige Kölner nur auf 16 Bundesliga-Einsätze. Zum anderen braucht Werder nach dem Abgang vom Leistungsträger Claudio Pizarro noch weitere Verstärkung.

WERDER BREMEN
VORJAHRES-NEUNTER
DIE SAISON-VORBEREITUNG
Ergebnis
Ostfriesland-Auswahl - Werder
1:13
Leerer Landesliga-Auswahl - Werder 0:11
Tirol-Auswahl - Werder
0:6
Energie Cottbus - Werder (20.7.)  
FC Aberdeen - Werder (25.7)  
SC Paderborn - Werder (29.7.)  
FC Winterthur - Werder (8.8.)
 
Werder - Aston Villa (11.8.)  
Odense BK - Werder (14.8.)  

„Das Problem schnell lösen“

Bremens Manager Klaus Allofs äußerte sich zu Naldos misslungenem Medizincheck gegenüber der NWZ folgendermaßen: „Es ist auch in unserem Interesse, dass wir das Problem schnell lösen und sich die Sache nicht über Wochen hinzieht.“

Die Aussage, Allofs könnte auf einen Deal mit Felix Magath hindeuten, zeigt aber in jedem Fall den Ernst der Lage. Ein gescheiterter Transfer und Naldo wäre nicht mehr zu verkaufen gewesen. Die Ablöse und das eingesparte Gehalt ständen dann auch nicht zur Verfügung.

Zweifel an der Belastbarkeit

Die Wolfsburger waren sich anfangs nicht sicher, ob Naldos Knie auf Dauer belastbar ist. Der Brasilianer fiel immer wieder durch seine Verletzungen auf und war zuletzt von 2010 bis 2011 für 14 Monate nicht einsatzbereit.

Felix Magath äußerte sich zu dem Thema vorsichtig: „Wir müssen sicher sein, dass der Spieler auch in den nächsten vier Jahren seine Leistung bringen kann und daher möchte ich, dass er von einem Spezialisten noch mal gründlich untersucht wird.“

Da der Wechsel von Naldo zum VfL Wolfsburg am Donnerstag nun doch gelungen ist, bleibt abzuwarten, ob wir Helmes bald an der Weser sehen. Gerd vom Bruch, der Berater des Stürmers, dementierte jedenfalls die Abschiedsgedanken gegenüber dem kicker: „Patrick bleibt in Wolfsburg“, sagte er dem Fußball-Magazin.

EURE MEINUNG: Ist Naldo fit genug für Magath und wechselt Helmes an die Weser?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig