thumbnail Hallo,

Bayern-Trainer Heynckes: Mit Pizarro und Mandzukic wäre Erfolg im CL-Finale möglich gewesen

Die neue Saison soll besser werden, deshalb sind schon neue Kräfte an der Säbener Straße angekommen und Trainer Jupp Heynckes ist zuversichtlich für die neue Spielzeit.

München. Es war eine wahre Seuchensaison für den FC Bayern München. Doch nun soll alles besser werden und die ersten Köpfe sind schon gerollt. Auch Trainer Jupp Heynckes hat frische Spieler und die Erwartungen sind nicht gering.

FCB: DIE FÜNF TEUERSTEN NEUZUGÄNGE
Spieler
Gomez

Ribery
Robben
Neuer
Makaay

Jahr
2009

2007
2009
2011
2003


Klub

VfB Stuttgart
Oly. Marseille
Real Madrid
FC Schalke
Dep. La Coruna

Ablöse
30 Mio €
25 Mio €
24 Mio €
22 Mio €
19 Mio €
In einem Interview mit dem kicker sagte er zurückblickend auf das „Drama dahoam“: „Wenn wir im Champions-League-Endspiel Pizarro und Mandzukic gehabt hätten, dann hätten wir vielleicht noch gewinnen können.“ Er stellte sich aber ebenso hinter Stürmer Mario Gomez: „Ich habe immer großes Vertrauen zu Gomez gehabt und habe das nach wie vor.“

Heynckes ist zuversichtlich

Doch inzwischen sind die ersten Neuzugänge eingetroffen und Heynckes vertraut auf seine neuen Spieler: „Wir haben den Kader substanziell verstärkt. Deswegen sind wir in der Breite qualitativ besser aufgestellt, um die kommende schwierige Saison anzugehen.“

Die Bundesligasaison 2012/13 beginnt für die Bayern am Ende August mit einem Auswärtsspiel und Bayernduell bei Aufsteiger Greuther Fürth. Das erste Heimspiel in der Allianz-Arena ist der Südgipfel gegen Stuttgart eine Woche später.

EURE MEINUNG: Wird Bayern in der kommenden Saison einen Titel gewinnen können?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig