thumbnail Hallo,

Die Jubiläumssaison wird am 49. Jahrestag der Bundesliga eröffnet, das stand bereits vorher fest. Nun hat die DFL die ersten sechs Bundesliga-Spieltage komplett terminiert.

Frankfurt. Traditionell eröffnet der Champion der vergangenen Bundesliga-Saison die neue Spielzeit. Diesmal trifft Borussia Dortmund zum Start auf Werder Bremen. Am ersten Spieltag kommt es dazu zu einem Bayernderby zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem Rekordmeister FC Bayern München. Dazu terminierte die DFL die Spieltage 2 bis 6.

Aufsteiger mit ersten drei Topspielen

Ein besonderes Gourmet hat die DFL den drei Aufsteigern bereitet. Nacheinander dürfen Eintracht Frankfurt, Fortuna Düsseldorf sowie die SpVgg Greuther Fürth ihre Heimspiele am Samstag Abend austragen. Am 1. Spieltag eröffnet Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen, in der Woche darauf empfangen die Düsseldorfer Borussia Mönchengladbach, bevor der FC Schalke 04 am 3. Spieltag im Fürther Ronhof gastiert.

Englische Woche früh in der Saison

Wegen der gerade erst vorübergegangenen Europameisterschaft muss die Bundesliga in der Hinrunde Zeit gewinnen. So kommt es bereits am 5. Spieltag zu einer englischen Woche, bei der am Dienstag (25.09) vier und am Mittwoch (26.09.) fünf Spiele ausgetragen werden. Die Höhepunkte dieser Spielrunde sind die Duelle zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg sowie dem Baden-Würtemberg-Derby zwischen Stuttgart und Hoffenheim.

Geisterspiel am Samstag Abend, Borussen-Duell am Freitag

Wie oben bereits erwähnt, wird Fortuna Düsseldorf sein Heimdebüt am 2. Spieltag mit dem Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach feiern. Prekär: Aufgrund der Vorfälle in der Relegation gegen Hertha BSC, als Düsseldorf-Fans noch während der laufenden Spielzeit das Feld stürmten, muss der Aufsteiger diese Partie ohne Zuschauer austragen - und das am Samstag Abend.

Das Duell der beiden Borussen, die in der vergangenen Saison mit dem Meistertitel sowie Rang Vier für Furore sorgten, findet am 6. Spieltag ebenfalls unter Flutlicht statt. Die Teams von Jürgen Klopp und Lucien Favre treffen am Freitag Abend aufeinander.


EURE MEINUNG: Was sagt ihr zur Terminierung der DFL?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig