thumbnail Hallo,

Bereits das zweite mal soll Felix Magath auf dem russischen Markt fündig geworden sein. Aber auch andere Bundesliga-Klubs haben Ryazantsev angeblich schon auf der Liste.

Wolfsburg. Aleksandr Ryazantsev von Rubin Kasan soll großes Interesse bei Felix Magath geweckt haben und am der kommenden Saison anscheinend das rechtes Mittelfeld vom VfL Wolfsburg verstärken. Aber auch Hannover 96 und Schalke 04 werden mit dem 25-Jährigen in Verbindung gebracht.

Ablösesumme zwischen vier und sechs Millionen Euro

Nach ersten Berichten über Magaths Interesse an Salvatore Bacchetti von Rubin Kasan soll laut der Wolfsburger Nachrichten nun sein Teamkollege in den Vordergrund gerückt sein. Aleksandr Ryazantsev erzielte in der vergangenen Saison für den russischen Erstligisten sieben Tore in 35 Partien.

Eigentlich steht Ryazantsev bei Rubin Kasan noch bis Ende 2013 unter Vertrag, könnte aber wohl für eine Ablösesumme zwischen vier und sechs Millionen Euro den Verein wechseln.

Auch Hannover und Schalke wollen Ryazantsev

Neben Wolfsburg haben laut russischer Zeitungen aber auch weitere Bundesligisten Interesse an dem 25-Jährigen. Sowohl Hannover 96 als auch Schalke 04 wollen Ryazantsev angeblich nach Deutschland locken wollen.

Erste Termine für Gespräche mit allen deutschen Vereinen sollen bereits ausgemacht worden sein. Ob der Mittelfeldmann in der kommenden Saison bei einem Bundesliga-Verein auflaufen wird, bleibt also vorerst noch abzuwarten.

EURE MEINUNG:  Bei welchem Klub werden wir Aleksandr Ryazantsev in der kommenden Saison am ehesten sehen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig