thumbnail Hallo,

Auch in der kommenden Saison wird der Schweizer die Fohlen-Elf trainieren und nicht etwa zum FC Bayern wechseln. Dies hat nun Neuzugang Mlapa verraten.

Mönchengladbach. Lucien Favre bleibt Trainer bei der Borussia und wird mit der Mannschaft erneut voll angreifen. Peniel Mlapa konnte diese Nachricht nun verkünden.

Favre bleibt Gladbach-Coach

Sportdirektor Max Eberl serviert seinem Trainer zur Zeit jeden Wunschspieler auf dem Silbertablett. Lucien Favre kann seine Vorstellungen bei der Borussia verwirklichen. Dazu zählt auch Neuzugang Peniel Mlapa von Hoffenheim. Der 21-Jährige kommt für drei Millionen und verriet nun das, worauf längst alle gewartet haben: Favre wird den Verein nicht verlassen.

Im Gespräch mit der BILD sagte Mlapa: „Ich habe natürlich auch von den Gerüchten gehört, dass Favre vielleicht woanders hingehen würde. Wir haben oft telefoniert, da habe ihn einfach mal gefragt. Und er hat mir versichert, dass er auch in der kommenden Saison hier Trainer ist.“

Zuletzt wartete man auf eine derartige Aussage von Favre selbst vergebens. Das gab Raum für Spekulationen, dass Favre sich als Heynckes-Nachfolger bei Bayern bereit hält. Doch damit ist nun Schluss. Heynckes bleibt beim FC Bayern und Favre bei der Borussia.

Eure Meinung: Kann Gladbach das Niveau der Vorsaison halten?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig