thumbnail Hallo,

Die Ära Tim Wiese ist bei Werder Bremen beendet. Nun stehen neue Torhüter im Mittelpunkt. Allem Anschein nach auf der ersten Position: Sebastian Mielitz, der bislang Nummer 2 war.

Bremen. Ein halbes Jahrzehnt lang hat Tim Wiese die Torhüter-Ära von Werder Bremen geprägt. Nun verabschiedet er sich und wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim. Wer wird sein Nachfolger im Werder-Tor? Einiges deutet auf Sebastian Mielitz hin.

Rückennummer 1 für Mielitz

Natürlich wird nach Tim Wiese erst ein würdiger Nachfolger gesucht werden müssen, doch ist man ganz zuversichtlich, dass diesen Part Sebastian Mielitz ausfüllen kann. Sein Vertrag wurde um ein Jahr bis 2014 verlängert, auch die Rückennummer 1 soll der Torwart erhalten. Diese  trug bisher, wie nicht anders zu erwarten, Tim Wiese.

Zuverlässiger Rückhalt

Der Torhüter selbst gibt sich ebenfalls optimistisch. Gegenüber der BILD sagte Mielitz: „Wenn ich gespielt habe, habe ich auch Leistung gebracht. Ich denke, dass ich einen kleinen Vorsprung habe. Ich will bei Werder die Nr.1 sein!“ Sein Konkurrent ist Raphael Wolf, der von den Werderanern neu verpflichtet wurde.

Spielpraxis wichtig für Mielitz

Auch Klaus Allofs sieht die Chance für Sebastian Mielitz gekommen. Einen teuren Torwartkauf soll es wohl an der Weser nicht mehr geben. Der Werder-Boss gegenüber der BILD: „Er wollte sich selbst gar nicht länger binden. Für „Miele“ ist wichtig zu spielen, am liebsten hier, zur Not woanders. Wir haben jetzt eine Saison, in der sich das entscheidet.“  

Eure Meinung: Wer wird Werders Nummer 1?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig