thumbnail Hallo,

Die einen gehen, die anderen kommen. Beim deutschen Meister ist auf dem Immobilienmarkt so einiges los. So steht Kagawas Wohnung bereits im Internet.

Dortmund. Eines wird Jürgen Klopp an diesem Wochenende nicht machen – Möbel schleppen. Der Trainer von Borussia Dortmund gönnt sich eine Pause und wird das Champions League-Finale zuhause auf der Coach verfolgen. Seine Stars sind da umtriebiger.

Reus an den See

So bereitet Neuzugang Marco Reus aus der Ferne seinen Umzug in die alte Heimat vor und bezieht eine Wohnung am Phoenix-See. Zunächst wollte der ehemalige Gladbacher eigentlich die Wohnung des nun endgültig abgewanderten Mohamed Zidan übernehmen, wovon er nun aber Abstand nahm.

Kagawas Wohnung im Internet

Sein neuer Nachbar könnte dort Patrick Owomoyela werden, der jüngst ein Grundstück am Phoenix-See erworben hat. Noch keinen Nachmieter hat hingegen Shinji Kagawa für seine Behausung „Am Ostwall“. Allerdings wird die Wohnung nach Informationen von derwesten.de bereits im Internet angeboten uns sollte deshalb sicher bald einen neuen Mieter gefunden haben.

Mehr Logen für den Park

Auch beim Signal Iduna Park gibt es Veränderungen. Nach dem anhaltenden Erfolgs des BVB ist die Nachfrage nach edlen Plätzen in der Arena weiter angestiegen, weshalb man die Sommerpause nutzen und unter anderem neue Logenplätze für die zahlungskräftigere Kundschaft schaffen will.

Eure Meinung: Wen interessiert das?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig