thumbnail Hallo,

Timothy Chandler und der 1. FC Nürnberg haben ihre Zusammenarbeit bis 2015 vorzeitig verlängert.

Nürnberg. Der US-amerikanische Nationalspieler Timothy Chandler hat seinen 2013 auslaufenden Vertrag beim 1. FC Nürnberg vorzeitig bis 2015 verlängert.

„Wir haben in den Gesprächen mit ‚Timmy‘ gespürt, dass er sämtlichen Argumenten bezüglich seiner sportlichen Entwicklung und der Entwicklung des Vereines positiv gestimmt war“, kommentierte Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg.

Unterschrift war Herzensentscheidung

Trotz eines Angebots eines im nächsten Jahr international spielenden Bundesligisten, habe sich Timothy Chandler für den Club entschieden, wie es auf der Homepage weiter heißt. „Es hat mich geehrt, dass sich ein Bundesligist, der in der nächsten Spielzeit 2012/13 international spielen wird, Interesse gezeigt hat. Es war aber für mich klar, dass der 1. FC Nürnberg erster Ansprechpartner bleibt, weil ich an der weiteren Entwicklung des Vereines teilhaben möchte“, konkretisierte der 22-jährige Amerikaner.

Chandler kam im Sommer 2010 aus der zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt nach Nürnberg. Hier spielte er auch erst in der Reserve. Im Januar 2011 kam er in Freiburg schließlich zu seinem Bundesligadebüt. In der aktuellen Spielzeit stand der Außenverteidiger 29-mal auf dem Platz und erzielte ein Tor.

Eure Meinung: Richtige Entscheidung des Clubs?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig