thumbnail Hallo,

Am 30. Spieltag kann es eine Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Meisterschaft geben. Am Mittwoch um 20 Uhr spielt Bayern beim BVB. Die Erwartungen sind groß.

München. Jupp Heynckes erwartet bei dem Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ein Fußballfest für alle Fans. Am Mittwoch um 20 Uhr beginnt das Spitzenspiel.

„Es ist eine Konstellation, die am 30. Spieltag schon ungewöhnlich ist. Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die klasse Fußball spielen. Deswegen können die Fans im Stadion und an den Bildschirmen ein großes Spiel erwarten“, sagte der Bayern-Coach am Dienstag.

Heynckes sieht Dortmunder gefordert

In dem Spiel, das die Entscheidung um den Meistertitel bringen kann, sieht Jupp Heynckes aber eher die Mannschaft aus Dortmund gefordert als seine eigene. Er sagte, dass sich die Dortmunder Gedanken über das Spiel der Bayern machen sollten, denn bei den Fußballern, die im Mittelfeld oder Sturm der Münchner spielen, würde mir „das schon Kopfschmerzen bereiten“.

„Die Meisterschaft wird nicht vor dem 34. Spieltag entschieden“

Unabhängig vom Ausgang der Partie, glaubt er daran, dass „die Meisterschaft nicht vor dem 34. Spieltag entschieden wird“. Der amtierende Meister und Tabellenführer Borussia Dortmund habe zwar einen „kleinen Vorteil“, aber unter Druck stünden sie genauso.

„Wir müssen auf Sieg spielen“

Die Mannschaft aus München liegt vor dem Spiel mit einer besseren Tordifferenz auf Tabellenplatz 2. Jupp Heynckes gab die Marschroute eindeutig vor: „Wir müssen auf Sieg spielen“.

Ob in der Startformation der langzeitverletzte Bastian Schweinsteiger den Vorzug vor Luis Gustavo bekäme, ließ der Trainer offen. Weitere Personalsorgen haben die Bayern aber nicht. 

Eure Meinung: Wer wird der glückliche Sieger dieses Duells? Wird der Gewinner auch Meister?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig