thumbnail Hallo,

Nach dem spannenden Spiel zwischen den Bayern und Augsburg schien Bastian Schweinsteiger nicht zu 100 Prozent zufrieden. Im Interview reagierte er dünnhäutig.

München. Eigentlich hätte Bastian Schweinsteiger froh sein können über seinen ersten Startelf-Auftritt seit Februar. Jupp Heynckes gab ihm gleich die Chance über 90 Minuten und der Regisseur des FC Bayern München überzeugte bis auf einige Fehlpässe. Als er dann aber darauf angesprochen wurde, dass der Sieg gegen den FC Augsburg nicht allzu hoch ausgefallen sein, platzte dem Nationalspieler der Kragen.

Interview abgebrochen

„Was meinen Sie?“ fragte er noch auf die Frage des Kollegen des TV-Senders Sky hin, ob ein 5:0 nicht eine bessere Kampfansage an Borussia Dortmund gewesen wäre. Nach weiteren Nachfragen zum gleichen Thema hatte Schweinsteiger dann genug. Er wandte sich zu Bayern Pressesprecher Markus Hörwick und fragte gut hörbar: „Will der mich verarschen?“ Damit war das Interview dann beendet, Schweinsteiger ging ohne weiteren Kommentar.

Lob für den Gegner

Zuvor hatte er noch seine Einschätzung zum Spiel und seinem Comeback über die volle Spielzeit gegeben. „Auf jeden Fall war es ein hartes Stück Arbeit, weil auch Augsburg gut spielt. Die letzten sechs Spiele haben sie nicht nur gegen schlechte Mannschaften gespielt sondern gegen gute Mannschaften gute Ergebnisse erzielt. Das hat man auch heute gesehen“, lobte er den Gegner aus Schwaben.

Kampfgeist und Siegeswillen

Auf die Frage, ob das Team das Spiel nach dem frühen Tor schon abgehakte hatte, fand Schweinsteiger eine klare Antwort: „Wir wussten schon, dass das nicht so einfach wird. Das 1:0 war natürlich ideal für uns aber wir mussten über 90 Minuten Kampfgeist und Siegeswillen zeigen.“ Zumindest den Kampfgeist hat Schweinsteiger dann auch im anschließenden Interview nicht vermissen lassen.

Eure Meinung: Wie seht ihr die Bayern für das Spiel beim BVB gerüstet?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig