thumbnail Hallo,

Der „Capitano“ könnte nun doch im Endspurt noch eine ganz wichtige Rolle am Rhein spielen. Unter dem neuen Trainer läuft es womöglich besser.

Leverkusen. Zuletzt lief es einfach nicht für Michael Ballack. Immer wieder plagten ihn Verletzungen, außerdem spielte er unter Robin Dutt bei Bayer 04 Leverkusen keine Rolle. Nach der Entlassung des Trainers könnte er aber unter dessen Nachfolger Sami Hyypiä wieder eine tragende Rolle in der Mannschaft spielen.

Hyypiä wird in verschiedenen Medien zitiert: „Wenn es eine schwierige Situation gibt, brauchst du erfahrene Spieler. Michael Ballack ist eine Möglichkeit.“ Der frühere Kapitän der deutschen Nationalmannschaft kann sich also freuen. Gegen den Hamburger SV ist er womöglich wieder dabei.

Ballack-Wechsel steht bevor

Ballack sei „auf vielen Positionen einsetzbar“, freute sich Hyypiä über die Optionen. Am Abgang des Mittelfeldspielers wird er aber wohl nichts ändern können. Der Mittelfeldspieler wird den Klub im Sommer verlassen.

Wie sein Berater Michael Becker kürzlich gegenüber Goal.com bestätigte, sieht er Ballack in der kommenden Sommer in der amerikanischen MLS (zum Bericht). Zunächst steht aber der Endspurt bei Bayer Leverkusen an – mit Ballack!

Eure Meinung: Kann Ballack nochmals eine tragende Rolle in Leverkusen übernehmen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig