thumbnail Hallo,

Nach über zwei Monaten verletzungsbedingter Auszeit, absolviert Mario Götze das Mannschaftstrainig beschwerdefrei. Wann er sein Comeback in der Liga gibt, ist allerdings ungewiss.

Dortmund. Der BVB ist am 29. Spieltag zu Gast in Wolfsburg. Bereits gestern ereilte das Team von Jürgen Klopp, die frohe Botschaft, dass Mario Götze, laut Sport 1, seit über zweimonatiger Verletzungspause das Mannschaftstraining beschwerdefrei absolvierte und der Borussia im Meisterschaftskampf zu Verfügung steht.

Verletzung auskuriert

Der 19-jährige Mittelfeldstar kurierte zunächst einen Muskelfaserriss aus und erlitt im Anschluss ein Schambeinverletzung. „Ich habe keinerlei gesundheitliche Probleme mehr“, so Götze nach dem Training. „Es ist ein großartiges Gefühl, wieder dabei zu sein.“

Wann der Nationalspieler in der Liga wieder einsatzbereit ist, ist jedoch ungewiss. So wollte die Pressestelle des BVB hierüber noch keinerlei Auskunft geben.

Götze für Kuba

Wenn Götze in die Startelf des Meisters rückt wäre Jakub Blaszczykowski der Leittragende auf der rechten Seite. Der polnische Nationalspieler ersetzte den Jungstar der Dortmunder in der Rückrunde hervorragend.

Am 30. Spieltag empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München. Dann geht es im Signal Iduna Park im Derby gegen den Erzrivalen aus Schalke, ehe schließlich die Partie in Gladbach folgt.

Eure Meinung: Schafft der BVB die Titelverteidigung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

 

Dazugehörig