thumbnail Hallo,

Ein Quartett soll langfristig beim FC Bayern verlängern: Karl-Heinz Rummenigge gibt sich optimistisch, dass Daniel van Buyten, Ivica Olic, Arjen Robben und Mario Gomez bleiben.

München. Xherdan Shaqiri wurde bereits verpflichtet und von Borussia Mönchengladbach soll Dante kommen: Der FC Bayern treibt seine Personalplanungen voran. Dazu gehört auch das Verlängern von Verträgen. In diesem Sommer laufen die Arbeitspapiere von Ivica Olic und Daniel van Buyten aus und Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge ist zuversichtlich, dass sie darüber hinaus an der Säbener Straße spielen.

„Beide haben Interesse zu bleiben“

Dem Kicker sagte Rummenigge: „Ich glaube, dass beide bleiben. Beide haben Interesse zu bleiben und einen guten Charakter.“ Olic ist aktuell nur Edelreservist beim Rekordmeister und hatte mehrfach öffentlich mit einem Abschied nach dieser Spielzeit geliebäugelt. An ihm sollen der Bundesligarivale VfL Wolfsburg und mehrere Spitzenklubs aus Italien Interesse haben. Routinier Daniel van Buyten, der wie Olic vom Hamburger SV an die Isar kam, hat bereits erklärt, dass er sich einen Verbleib gut vorstellen könne.

Robben soll bleiben

Neben van Buyten und Olic soll ein weiteres Duo neue Verträge unterzeichnen: Torjäger Mario Gomez und Flügelflitzer sind noch bis 2013 an die Bayern gebunden, sie spielen auch langfristig wichtige Rollen in den Planspielen der FCB-Verantwortlichen. Bei Robben, mit dessen Vater Hans Bayern-Manager Christian Nerlinger bereits gesprochen hat, ist Rummenigge jedenfalls „nicht pessimistisch, wir werden eine Lösung finden.“

Rummenigge ist bei Gomez „vorsichtig optimistisch“

Ähnlich sieht Rummenigge die Situation von Mario Gomez. Der Nationalstürmer kam im Sommer 2009 für rund 30 Millionen Euro vom VfB Stuttgart nach München. Damit ist er weiterhin der teuerste Neuzugang in der Geschichte des Rekordmeisters. „Ich bin vorsichtig optimistisch, dass Mario noch lange beim FC Bayern spielen wird“, so Rummenigge.

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig