thumbnail Hallo,

Bis dato ging man davon aus, dass Felix Magath sein Stürmertrio Lakic/Mandzukic/Helmes um den Schweden Rasmus Jönsson erweitert. Doch stattdessen könnte ein Tscheche kommen.

Wolfsburg. Der Name Rasmus Jönsson wird beim VfL Wolfsburg seit Wochen gehandelt. Unterschrieben hat der schwedische Mittelstürmer bei den „Wölfen“ indes noch nicht. Obwohl sich der 1,92-Meter-Hüne mit Felix Magath einig sein soll, ziehen sich offenbar die Verhandlungen mit Jönssons Klub Helsingborg IF, wo der 21 Jährige noch bis Jahresende 2012 unter Vertrag steht. Als mögliche Alternative zum Skandinavier brachte die Wolfsburger Allgemeine nun den Namen Vaclav Kadlec von Sparta Prag ins Spiel.

Top-Vereine auf sich aufmerksam gemacht


Der 19-Jährige gilt als Riesentalent, das bereits von Chelsea und Liverpool gescoutet worden sein soll.

Vertrag bis 2014

In fünf Spielen für die tschechische U21 traf der schnelle Techniker bereits viermal. Sein Arbeitspapier in Prag ist noch bis 2014 datiert, was eine beträchtliche Ablösesumme mit sich ziehen würde.

Die Frage, die sich Magath nun stellt, heißt: Jönsson oder Kadlec?

Eure Meinung: Welchen dieser beiden jungen Angreifer sollte Felix Magath verpflichten?

Umfrage des Tages

Goal.com 50 Fanwahl: Kürt den besten Spieler 2010/11

Dazugehörig