thumbnail Hallo,

Das Projekt wird Fans aus aller Welt zusammenbringen, um Menschen in benachteiligten Regionen zu unterstützen. Uniteds Ex-Stars werden dort ihre Erfahrungen einbringen.

Manchester Uniteds offizieller Partner Chevrolet hat am Freitag seine globale Kampagne "What Do You #PlayFor?" vorgestellt. Ihr Ziel ist es, Fans aus aller Welt zusammenzubringen und denjenigen zu helfen, die bedürftig sind.

Chevrolet hat die Kampagne am Sonntag zum Match zwischen United und Liverpool gestartet. Die Reaktionen der Fans via Social Media werden bei ChevroletFC.com geteilt.

Zudem wurde verkündet, dass United-Legenden in diesem Jahr in die ärmsten Regionen der Welt reisen und dort Trainer und Spieler ausbilden.

Seit 2012 arbeiteten Chevrolet und das One World Futbol Project zusammen, um im Rahmen von "Power of Play" Kindern in benachteiligten Gegenden auf der ganzen Welt 1,5 Millionen nahezu unzerstörbare Fußbälle zukommen zu lassen.
WHAT DO YOU #PLAYFOR?
Für mehr Informationen zu Chevrolets 'What do you #PlayFor?'-Kampagne, besucht ChevroletFC.com.

Mehr als 800.000 Bälle im markanten Chevrolet-Gold wurden bislang in knapp 40 Länder dieser Welt geliefert und 15 Millionen Kinder haben damit bereits gespielt.

Aktuell arbeitet das Unternehmen in Bandung, Indonesien. Dort wird ein Fußballplatz der Gemeinde neu aufgebaut. Dies geschieht im Namen von Rumah Cemara, einer lokalen Organisation, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, die Lebensqualität von HIV-Kranken und Drogenabhänigen zu verbessern.

"Das Spielen ist ein fundamentales menschliches Bedürfnis. In allen Kulturen und in allen Altersgruppen", sagte Alan Batey, Vize-Präsident von Chevrolets Mutterkonzern General Motors. "Die Freude am Spielen ist der Treibstoff für Einfallsreichtum und Phantasie für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Es vermittelt ein Gefühl von dem, was möglich ist."

"Durch unsere Partnerschaft mit Manchester United und das One World Futbol Project will Chevrolet die Leidenschaft für das Spiel nutzen und die Menschen enger zusammenbringen. Die Botschaft, die wir an die Fans rund um den Globus senden wollen, lautet: 'Bei Chevrolet, da spielen wir für Euch'", so Batey weiter.

Richard Arnold, Marketingdirektor von Manchester United, erläuterte: "Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit vor fast zwei Jahren hat Chevrolet sein Versprechen eingehalten, die Fans näher zu unserem Klub zu bringen und den Fußball als Mittel zu nehmen, Gutes auf der Welt zu tun. Durch die einfache, aber doch provokante Frage "Für was spielst Du?" wollen wir eine globale Debatte starten und die Hingabe zu unserem tollen Sport weiter fördern. Und für Veränderung zum Positiven auf der Welt zu sorgen ist toll, wichtig und von großer Bedeutung."

"Chevrolet verstärkt seine Bemühungen, Kindern in aller Welt die Freude am Spielen zu ermöglichen. Fußballplätze werden renoviert und die globale Diskussion 'What Do You #PlayFor?' angestoßen. Das alles unterstreicht nur, was wir seit dem Anfang wussten: Chevrolet ist der richtige Partner für uns, um Millionen Menschen auf der Welt positiv zu beeinflussen", so Tim Jahnungen, Mitbegründer und Innovationschef des One World Futbol Project.

Weitere Informationen zu Chevrolets One World Futbol project gibt es unter ChevroletFC.com.

Dazugehörig