thumbnail Hallo,
Kuba sorgte gegen Rumänien 1938 für eine Überraschung

Start Believing: Kubas wahrsagender Torhüter

Kuba sorgte gegen Rumänien 1938 für eine Überraschung

Getty

Die Geschichte von Benito Carvajales, der den Sieg seines Teams gegen Rumänien bei der WM 1938 exakt vorausgesagt hatte - der neueste Teil unserer Start-Believing-Serie.

Nur die Wenigsten hatten vorausgesagt, dass die Baseball-verrückte Nation Kuba es als erste karibische Mannschaft 1938 zur WM-Endrunde schaffen würde. Der vielleicht Einzige, der nicht überrascht war, dass sich sein Team auf den Weg nach Frankreich machen durfte, war der kubanische Torhüter Benito Carvajales. Dessen Gabe, die Zukunft vorauszusagen, machte ihn zu einem Überraschungsstar des Turniers.

Die Hoffnungen auf gute Ergebnisse waren relativ gering, und einzig und allein die Teilnahme von Niederländisch-Indien sorgte dafür, dass die Kubaner nicht der krasseste Außenseiter des Turniers waren. Aber wer Carvajales zwischen den Pfosten hatte, durfte hoffen. Die WM 1938 wurde ausschließlich im K.o.-System gespielt, und die Kubaner übertrafen sich selbst und trotzten Rumänien ein 3:3 nach Verlängerung ab.

 Meine Herren, ich werde nicht spielen, aber wir gewinnen das Wiederholungsspiel, das ist sicher. Ich sage Ihnen, dass wir zwei Tore machen werden und die nur eins. Adios.

Der kubanische Trainer gab danach bekannt, dass Carvajales im Wiederholungsspiel nicht auflaufen würde. Der Torhüter überraschte danach die europäischen Medien, als er eine Pressekonferenz einberief und darin verkündete: "Meine Herren, ich werde nicht spielen, aber wir gewinnen das Wiederholungsspiel, das ist sicher. Das rumänische Spiel birgt keine Geheimnisse mehr für uns. Ich sage Ihnen, dass wir zwei Tore machen werden und die nur eins. Adios, Caballeros."

Am 5. Juni 1938 in Toulouse passierte dann genau das, was Carvajales angekündigt hatte. Rumänien führte zur Halbzeit 1:0, die Kubaner aber drehten das Spiel und gewannen 2:1. Den Siegtreffer wollte der Linienrichter eigentlich nicht anerkennen und entschied auf Abseits, der Schiedsrichter aber überstimmte ihn. Carvajales, der für das folgende Spiel wieder berufen wurde, hatte das sensationelle Ergebnis exakt vorausgesagt, vor dem Viertelfinale aber behielt er seine Gedanken für sich.

Vielleicht hatte er eine Ahnung von den Dingen, die kommen würden. Gegen Schweden musste er sich achtmal geschlagen geben, Kuba konnte nicht ein einziges Tor erzielen. Seine Mannschaftskameraden behaupteten hinterher, sie hätten aufgrund "unvorhersehbarer Umstände" verloren. Naja…

Beteilige Dich an der Diskussion über unglaubliche Geschichten mit #startbelieving oder besuche für mehr Informationen die PUMA-Website: http://www.puma.com/footballclub