thumbnail Hallo,

Die Angewohnheit des ehemaligen Fulham-Verteidigers, seinen Teamkollegen einen Kuchen zu backen, ist das Thema der neuesten Ausgabe von Start Believing.

London. Moritz Volz ist der ehemalige Rechtsverteidiger von Fulham und ein netter Kerl. Aktuell spielt er für 1860 München in der 2. Bundesliga - und er ist ein ziemlich exzentrischer Typ. Einmal verkleidete er sich als einer seiner Jugend-Helden, Baywatch-Star David Hasselhoff, für ein Foto-Shooting für FourFourTwo ("Ich liebe ihn. Das muss man auch einfach in meinem Heimatland. Ich denke oft nach: 'Was würde der Hoff jetzt machen?').

Oft sah man Volz auf einem Klapprad durch West-London fahren. Ihm gehörte auch ein ramponierter VW Golf ("Die Liebe meines Lebens"). Er beschäftigte darüber hinaus einen Freund als "Torjubel-Trainer", obwohl er fast nie traf. Und auf seiner Webseite gab es einige wichtige Sätze auf deutsch für die englischen Besucher ("Wo kann ich Strähnchen für meine Vokuhila-Frisur bekommen?"). Deshalb ist es wenig überraschend, dass auch seine Rituale etwas außergewöhnlich sind. Als begeisterter Bäcker fertigte er für den Tag vor dem Spiel regelmäßig Kuchen an, die als Thema den kommenden Gegner hatten.

"Wenn wir gegen große Teams wie Arsenal oder Manchester United spielen mussten, habe ich einen Biscuit-Kuchen mit Bananen und einem Überzug aus Grünem Tee gemacht", erklärte er, als er noch in England spielte. "Wenn wir gegen harte Teams wie die Blackburn Rovers ran mussten, habe ich schwerere Sachen gemacht, sowas wie einen Karotten-Kuchen mit Nüssen", sagte er.

Dieses Ritual hat es auch bis in die 2. Bundesliga geschafft. "Freiburg spielt einen schönen Fußball, etwas Herzhaftes passt viel besser zu körperlich starken Gegnern wie Köln", sagte Volz. "Freiburg liegt in der Nähe des Elsass. Also gibt es eine süße Quiche mit Kirschen. Und wenn wir gegen den HSV spielen, ist das eine große Party in der Stadt. Deshalb überziehe ich den Kuchen mit Zucker. Ob das ganze Glück bringt, ist nicht klar. Aber man möchte gerne mal ein Stück probieren.

Beteilige Dich an den Diskussionen zu unglaublichen Geschichten via #startbelieving oder klicke für mehr Informationen über PUMA auf folgenden Link: http://www.puma.com/footballclub

Dazugehörig