thumbnail Hallo,

Der Innenverteidiger von Juventus meint, dass sein Kollege aus dem Klub und der Nationalmannschaft der beste Torhüter aller Zeiten ist und bei der WM eine große Rolle spielen wird.

EXKLUSIV
Von Kris Voakes

Barcelona. Italiens Kapitän Gianluigi Buffon ist der beste Torhüter aller Zeiten. Diese Ansicht hat jedenfalls Giorgio Chiellini im Gespräch mit Goal geäußert.

Der Abwehrspieler von Juventus glaubt, dass sein Teamkollege aus dem Verein und der Nationalmannschaft die beste Nummer Eins aller Zeiten ist. Und er fügte hinzu, dass die Qualität und Erfahrung Buffons die Schlüsselfaktoren für eine gute italienische WM in diesem Sommer in Brasilien sein könnten.

"Buffon ist für uns der Kapitän. Er ist der Spieler mit der meisten Erfahrung und wir sind froh, dass wir ihn, den besten Torwart aller Zeiten, bei uns im Tor stehen haben", sagte Chiellini über den 36-Jährigen. "Wir versuchen immer dafür zu sorgen, dass er so wenige Paraden wie möglich machen muss, aber es hilft einem ungemein, wenn man weiß, dass er im Tor steht", fügte Chiellini hinzu.

Aber Buffon, der mit 139 Einsätzen Italiens Rekordnationalspieler ist, ist nicht der einzige Fußballer, dessen Erfahrung laut Chiellini wichtig werden könnte. "Andrea Pirlo ist einfach Fußball. Er ist ein fantastischer, ein sensationeller Spieler. In den letzten Jahren hatte ich das Glück, in auch in meinem Verein Juventus zu haben, nicht nur in der Nationalmannschaft. Seitdem er bei uns ist, haben wir wieder einiges gewonnen", sagte Chiellini. "Er ist ein Siegertyp, der es schafft, auch aus der Mannschaft das Beste herauszuholen. Außerdem ist er eine außergewöhnliche Persönlichkeit und das ist bei einem Turnier wie einer Weltmeisterschaft wichtig", ergänzte er.

Das Team von Cesare Prandelli ist in die knifflige Gruppe D gelost worden, aber Chiellini hofft, dass Stürmer Mario Balotelli die hohen Erwartungen erfüllen wird und die Tore macht, die Italien im Turnier weiterbringen. "Mario Balotelli ist zweifelsohne das größte Talent des italienischen Fußballs. In seiner Karriere gab es schon viele Höhen und Tiefen, aber wir hoffen, dass es ihm bei der anstehenden WM gelingt, das Team auf die von den italienischen Fans gewünschte Weise zu führen", meinte Chiellini.

Italien bestreitet am 14. Juni in Manaus sein Auftaktspiel gegen England. Danach folgen die Duelle mit Costa Rica und Uruguay.

Für mehr Informationen zum neuen Italien-Trikot klickt auf http://bit.ly/1q7euLs

Dazugehörig