thumbnail Hallo,

Video: Goal 50... kommt in Kürze

Der Name des Gewinners des individual-Preises für den besten Spieler der Welt wird am 29. Juli verkündet. Doch wer wird es sein?

Die Verkündung des Gewinners der diesjährigen Ausgabe von Goal 50 ist nur noch wenige Tage entfernt. Am Montag um 10 Uhr unserer Zeit wird die vollständige Liste veröffentlicht.

Cristiano Ronaldo gewann die Trophäe 2011/12 wegen seiner überragenden Torquote und seinem großen Anteil an Real Madrids Triumph in La Liga. Kann er seinen Titel angesichts der enormen Konkurrenz verteidigen?

Bayern München stellt gleiche mehrere Stars, die vermutlich einen vorderen Platz in unserem Ranking verdient hätten. Darunter Akteure wie Franck Ribery, Thomas Müller und natürlich Arjen Robben, der Siegtorschütze des Champions-League-Finals.

Auf der anderen Seite haben Spieler wie Lionel Messi oder Andres Iniesta dafür gesorgt, dass der FC Barcelona wieder einen großen Titel gewann. Ist das genug, um am Ende auch die Goal 50 für sich zu entscheiden?

Robin van Persie war der Schlüsselspieler, als Manchester United auf den Thron der Premier League zurückkehrte. Waren dennoch Tottenhams Gareth Bale und Luis Suarez vom FC Liverpool individuell beeindruckender?

Attraktive Alternativen sind außerdem die unglaublichen Fußballer von Borussia Dortmund, Juventus oder Paris Saint-Germain, die auf sich aufmerksam gemacht haben. Das gilt natürlich auch für die Confed-Cup-Sieger aus der "Selecao".

In weniger als einer Woche wird der Sieger gekürt, und zuvor interessiert uns Eure Meinung: Wer sollte für Euch der Sieger dieser Ausgabe von Goal 50 sein?

Umfrage des Tages

Welcher Torhüter war in der abgelaufenen Saison der Beste?

Dazugehörig