Samstag, 7. März 2015

Caption

Der 24. Bundesliga-Spieltag wurde mit dem Keller-Duell zwischen Stuttgart und Hertha BSC eröffnet. Ein Leckerbissen war es nicht - aber die Teams kämpften um Tore.

Caption

Die Kölner Ultra-Gruppierung "Boyz" konnte ein Teilziel erreichen: Der 1. FC Köln hat reagiert und die Sperren für einige Mitglieder wieder aufgehoben.

Freitag, 6. März 2015

Caption

Der Sportdirektor will sich auf den Abstiegskampf mit dem VfB konzentrieren und lobt die Mannschaft. Pal Dardai ist glücklich über einen Punkt für den Klassenerhalt.

Caption

Der Manager des 1. FSV Mainz 05 hat sich über die Spielweise des Klubs unter dem Ex-Trainer Kaspar Hjulmand geäußert - und dabei Kritik vorgebracht.

Caption

Schalke und Werder wollen Wiedergutmachung, der BVB muss zum Angstgegner. Außerdem: Bayerns Balance-Akt und die Gladbacher Chance gegen Mainz.

Caption

Eigentlich sollte Julian Green beim HSV die Spielpraxis sammeln, die er bei den Bayern nicht garantiert bekommen konnte. Doch es kam alles ganz anders.

Caption

Mit Freiburgs Trainer Christian Streich gingen gegen Hoffenheim offenbar die Emotionen durch und er beleidigte Spieler. Jetzt folgte die Entschuldigung.

Caption

Nach dem Weiterkommen im Pokal richtet sich der Fokus am Niederrhein wieder auf die Bundesliga. Favre muss auf einen Defensivakteur verzichten und zollt dem Gegner Respekt.

Caption

Die nordamerikanische Profiliga Major League Soccer startet in die neue Saison - mit dabei ist unter anderem der neureiche New York City FC.

Caption

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger gibt UEFA-Präsident Michel Platini Mitschuld an der Entscheidung der WM-Vergabe nach Katar.

Caption

Der Tabellenführer hat wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Mit einem deutlichen Auswärtssieg setzt der Klassenprimus die Konkurrenten unter Druck.

Caption

Angesichts der Talfahrt von 96 bläst der Wind dem Cheftrainer immer schärfer ins Gesicht. Trotz dreier schwerer Brocken vor der Brust soll Korkut fest im Sattel sitzen.

Caption

Die Königsblauen tauschen erneut ihr Grün. In den vergangenen Spielzeiten war die Lebensdauer des Spieluntergrunds stets kurz.

Caption

Am Freitag trifft Hertha in Stuttgart auf den VfB. Abstiegskampf pur in der Bundesliga - doch Manager Preetz wagt auch einen Blick nach vorn.

Caption

Der Coach des FC Augsburg gibt sich angriffslustig vor dem Duell gegen die formstarken Kicker aus der Autostadt. Davor freut er sich über zwei Rekonvaleszenten.

Caption

26 Jahre liegen zwischen dem Mainzer und dem Gladbacher Cheftrainer. Morgen kommt es zum ersten Pflichtspiel-Duell der beiden Schweizer.

Caption

Nachdem Gegner des Leipziger Projekts im Internet zum Angriff auf ein Jugendcamp aufgerufen hatten, reagierte der Zweitligist mit einer Absage. Es sei ein "extremer Auswuchs".

Caption

Der kolportierte Wechsel von Kehrer zu Inter wird zum Verwirrspiel. Schalkes Youngster soll bereits in Mailand sein, S04-Manager Heldt ist leicht irritiert.

Caption

Der Druck auf die Hamburger ist aufgrund der Tabellensituation gestiegen. Vor dem Spiel gegen den BVB ist man heiß, denn ein Punktgewinn könnte entlasten.

Caption

Die guten Leistungen des Bremers sind auch Argentiniens Trainer nicht verborgen geblieben. Anscheinend steht der Stürmer kurz vor einer erneuten Nominierung.