Dienstag, 7. Juli 2015

Caption

Die Störche müssen in der restlichen Saisonvorbereitung und vermutlich auch zu Saisonbeginn auf ihre etatmäßige Nummer eins verzichten.

Caption

Kuranyi ist zurück in Deutschland! Zunächst jedoch nur als Trainingsgast beim 1. FC Saarbrücken, wo er sich während der Vereinssuche fit hält.

Caption

Werder hatte gegen Rostock sichtlich Mühe und konnte gerade so das Unentschieden retten. Der BVB dagegen ist gegen Kawasaki Frontale erfolgreich in seine Asien-Tour gestartet.

Caption

Der neue Übungsleiter beim FC Schalke scheint bei den Spielern positiv anzukommen. Der S04-Keeper zeigt sich angetan von der Breitenreiters Art.

Caption

Eine Verpflichtung hatte sich bereits angebahnt und nun sind sich alle Parteien einig geworden. Hannover bindet den dänischen Nationalspieler offenbar bis 2019.

Caption

Die Hanseaten sind im Trainingslager offenbar Opfer von Fahrraddieben geworden. Manager Thomas Eichin nahm die Situation mit Humor.

Caption

Der Kapitän bleibt an Bord. Die Ostwestfalen verlängern den Kontrakt mit ihrem Anführer, der im letzten Jahr zum besten Spieler der dritten Liga gewählt wurde.

Caption

Sein Ex-Verein muss nun in der dritten Liga antreten, doch Andreas Ludwig hat sich für den Ausweg ins niederländische Oberhaus entschieden.

Caption

Der Trapp-Transfer von den Hessen in die französische Hauptstadt ist in trockenen Tüchern. Der Keeper löst somit einen Ungarn als teuersten Spieler der Eintracht-Geschichte ab.

Caption

Trotz einer Absage von Klaus Allofs baggert Inter weiter an Ivan Perisic. Nun sollen die Italiener den Wölfen angeblich ein Tauschgeschäft mit Xherdan Shaqiri vorgeschlagen haben.

Caption

Müller knipst seit Jahren wie kein Zweiter, personifiziert den "Mia san Mia"-Slogan. Trotzdem scheint er für Guardiola entbehrlich. Ein Dilemma für die Bayern.

Caption

Der Hamburger SV versucht offenbar verzweifelt, Berggreen von Eintracht Braunschweig loszueisen. Der BTSV schaltet noch auf stumm, doch dem HSV winken anscheinend neue Millionen.

Caption

Der Aufsteiger muss in der Hinrunde auf seinen Innenverteidiger verzichten. Die Verletzung erlitt Poggenberg während des Trainingslagers.

Caption

Der Abgang von Giulio Donati steht allem Anschein nach unmittelbar bevor. Der Rechtsverteidiger könnte Leverkusen bereits bis Mittwoch in Richtung Florenz verlassen.

Caption

Immobile stellt sich bei der BVB-Asienreise offenbar bewusst in den Hintergrund und will wohl endlich wechseln. Doch von Sportdirektor Zorc gibt es vorerst keine guten Nachrichten.