Dienstag, 24. Mai 2016

Caption

Die Löwen befinden sich bei der Suche nach einem neuen Coach offenbar auf der Zielgeraden. Ein Ex-Lauterer soll Favorit auf den Posten bei den Münchnern sein.

Caption

Vor zwei Jahren verließ Leipertz die Knappen und ging in die 2. Liga. Dort schlug er in Heidenheim sofort ein. Seine starke Quote macht ihn nun wieder interessant für S04.

Caption

Der DFB und der ehemalige Generalsekretär stehen kurz vor einer außergerichtlichen Einigung. Vorbild dabei war Helmut Sandrock.

Caption

Darmstädts Rausch ist kurz vor dem Absprung zum Ligakonkurrenten aus der Domstadt – der Ex-Stuttgarter wäre für die Kölner ablösefrei. Keine Chance gibt es derweil für Mehmedi.

Caption

Das heiß begehrte Adlerauge soll in Düsseldorf Sportvorstand werden oder beim HSV Beiersdorfer unterstützen - doch beide schauen vermutlich in die Röhre.

Caption

Der Nationalspieler will sich bei der EM für höhere Aufgaben empfehlen. Dabei hat ihn der BVB offenbar jetzt schon im Visier. Dank einer Ausstiegsklausel könnte es schnell gehen.

Caption

Es gibt Erfolgsfans, es gibt Hooligans, es gibt Ultras und es gibt ihn: Ryan Gibson. Der Superfan des FC Bayern trägt seinen Verein nicht nur im Herzen, sondern auch im Auge.

Caption

Bei Bayern bekam er nie eine Chance. Deshalb zieht es den Keeper nach einem Aufenthalt bei den Kleeblättern nun in den Osten.

Caption

Die Gespräche zur Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers beim BVB sind ins Stocken geraten. Der Berater will im neuen Vertrag des 27-Jährigen eine doppelte Ausstiegsklausel.

Caption

Naldo ist vom VfL-Geschäftsführer enttäuscht und begründet seinen Blitz-Transfer nach Schalke mit zu wenig Wertschätzung. Und das nach vier Jahren, in denen er sich stets aufrieb.

Caption

Es scheint eine Frage der Zeit, bis die Knappen über eine Einigung mit Weinzierl Vollzug melden. Sein Abschied vom FCA steht jedenfalls bereits fest.

Caption

Ex-Präsident Wahler war ein Tag nach dem Abstieg des VfB Stuttgart von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Im Oktober soll nun dessen Nachfolger gewählt werden.

Caption

Der Verbleib von Mario Götze beim FC Bayern München überrascht auch Lothar Matthäus. Der 55-Jährige rechnet nun mit einer starken EM-Leistung des 23-jährigen Nationalspielers.

Caption

Wochenlang dauern die Spekulationen bereits an, nun ist die Zukunft des BVB-Stars offenbar geklärt. Noch am Dienstag soll Vollzug gemeldet werden.

Caption

Frankfurt ist der Klassenerhalt geglückt. Doch dem Trainer ist die Relegation ein Dorn im Auge. Er hofft auf eine Abschaffung solcher Entscheidungsspiele.

Caption

Die Zeit des 22-Jährigen beim HSV ist abgelaufen. Nach zwei Ausleihen stehen die Zeichen nun endgültig auf Trennung. Der Preis wird gedrückt.