Sonntag, 21. September 2014

Caption

Das erste Mal endete das Rhein-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach 0:0. Am Ende waren beide Trainer zufrieden. Stöger ärgerte sich dennoch.

Caption

Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach blieb torlos und war sicherlich kein Spiel für die Offensivakteure. Timo Horn bleibt weiterhin ohne Gegentor.

Caption

Das Spiel war geprägt von den Defensiv-Konzepten der beiden Mannschaften. Köln stand sehr kompakt, Gladbach fand kaum einen Weg. Erst in der zweiten Halbzeit kam mehr Tempo auf.

Caption

Christoph Kramer wandelt auf neuen Pfaden. Der Weltmeister von Borussia Mönchengladbach möchte sich als Schriftsteller versuchen.

Caption

RB Leipzig hat das Ost-Duell bei Union Berlin verloren. Bochum, Ingolstadt und Karlsruhe liegen punktgleich an der Spitze. Beim desolaten 1. FC Nürnberg herrscht Alarmstimmung.

Caption

Vier Spiele, drei Niederlagen nacheinander, Letzter in der Tabelle, viel Aufregung im Umfeld: Beim VfB Stuttgart geht derzeit alles schief.

Caption

Nach zweieinhalb Jahren steigt endlich wieder das Duell der beiden ewigen Rivalen. Solange wie auf das 97. Pflichtspiel-Derby mussten die Fans beider Lager noch nie warten.

Caption

Bittere Diagnose für die Eintracht: Der Leistungsträger fällt durch eine Ruptur des vorderen Kreuzbandes für einige Monate aus. Vertreten wird er nun von Oczipka.

Caption

Nachdem Allagui entscheidend am Sieg in Berlin beteiligt war, setzte Jairo gegen den BVB seine Duftmarke. Die Transferpolitik bei Mainz scheint voll aufzugehen.

Caption

Beim SC Paderborn läuft derzeit alles wie geschmiert. Der Aufsteiger eroberte nun sogar die Tabellenführung. Geht das gut? Oder folgt dem Siegeszug am Ende der tiefe Fall?

Caption

Der 62-Jährige wurde von seiner Familie abgeholt und befand sich einige Stunde auf freiem Fuß. Ein dauerhafter Freigang ist jedoch erst nach sechs Monaten möglich.

Samstag, 20. September 2014

Caption

Dortmund dominiert die Partie, scheitert aber an seiner Abschlussschwäche. Mainz ist gnadenlos effektiv und wechselt mit Jairo den Sieg ein.

Caption

Ein vergebener Elfer und der Mainzer Doppelschlag: Dortmund zeigt zu sich wenig torgefährlich und muss sich bei den Rheinhessen geschlagen geben.

Caption

Schalke hatte den Schuldigen für das Remis schnell gefunden. Schiedsrichter Markus Schmidt entglitt das Spiel, das bemängelte auch Schalke-Trainer Jens Keller.

Caption

Bayerns Offensive wirkte nach den Champions-League-Strapazen ausgelaugt und kraftlos. Die Hamburger Defensivspieler lieferten gute Arbeit.