thumbnail Hallo,

Didier Ya Konan sieht im Moment keinen Grund nicht länger bei Hannover 96 zu bleiben. Doch erst einmal steht im Vordergrund wieder vollständig fit zu werden.

Hannover. Nach längerer Verletzungspause feierte Didier Ya Konan am Samstag sein Comeback für Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen. Dabei wurde der 29-Jährige bei seiner Einwechslung frenetisch von den eigenen Fans gefeiert. Auch wegen dieser Beliebtheit bei den Anhängern müsste der Ivorer seinen Vertrag, der im Sommer ausläuft, bei den Niedersachsen verlängern.

"Didi muss bleiben. Er ist ein Teil von 96 geworden", sagte Torjäger-Legende Dieter Schatzschneider der Bild. Solche Worte schmeicheln Ya Konan natürlich sehr. "Es ist eine große Ehre für mich, das von einer Legende wie Dieter Schatzschneider zu hören."

Im Moment sieht der Mann von der Elfenbeinküste auch keinen Grund, nicht länger bei 96 zu bleiben. "Hannover ist was Besonderes. Ich hatte bislang eine tolle Zeit hier", gestand er. Auch seine Familie fühle sich in Hannover sehr wohl. Doch vorerst steht für Ya Konan im Vordergrund wieder Topleistungen bringen zu können.

"Ich muss erst mal fit werden"

"Wir werden sehen. Ich muss erst mal hundertprozentig fit werden. Ich danke Gott, dass ich weiter Fußball spielen kann." Denn der ehemalige Trondheimer will unbedingt mit seinem Land zur WM fahren. Doch bis dahin will er Klarheit über seinen Vertrag haben. "Bis zur WM möchte ich eine Entscheidung über meine Zukunft", gestand Ya Konan.

Ausschlaggebend bei den Verhandlungen könnte dann wieder die Zuneigung der Fans sein. "Es waren sehr emotionale Momente, die ich mit den Fans erlebt habe. Ich habe das sehr genossen. Meine ganze Familie, auch zu Hause in der Elfenbeinküste, war sehr glücklich", sagte der Angreifer über den Moment seiner Einwechslung gegen Leverkusen.  

EURE MEINUNG: Muss Ya Konan bei Hannover 96 bleiben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig