thumbnail Hallo,
Setzt sich für seinen Landsmann Breno ein: Luiz Felipe Scolari

Luiz Felipe Scolari fordert eine zweite Chance für Breno

Setzt sich für seinen Landsmann Breno ein: Luiz Felipe Scolari

Bongarts

Luiz Felipe Scolari plädiert für eine zweite Chance für den brasilianischen Abwehrspieler Breno, der vor gut einem Jahr zu einer Haftstrafe verurteilt wurde.

Sao Paulo. Der aktuelle Nationaltrainer Brasiliens, Luiz Felipe Scolari, macht sich in seiner Heimat stark für Landsmann Breno. Der ehemalige Abwehrspieler des FC Bayern München wurde im Juli 2012 wegen schwerer Brandstiftung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt.

Eine zweite Chance?

"Ich möchte gern die verantwortlichen Personen in Deutschland, die die Urteile fällen, bitten, ein bisschen darüber nachzudenken, ob der Junge, der diesen Fehler begangen hat, nicht eine zweite Chance verdient hat“, so Scolari nach Angaben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Sao Paulo.

Breno wurde von den Bayern im Jahr 2008 für zwölf Millionen Euro verpflichtet und galt als großer Hoffnungsträger. Richtig angekommen ist der 23-Jährige in Europa jedoch nie. Nach zahlreichen Verletzungen und Problemen, erreichte sein Dasein in Deutschland den Tiefpunkt, als er unter Einfluss von Alkohol seine Villa in München anzündete. Der Schaden betrug mehrere Millionen Euro.

Scolari fordert Rückkehr nach Brasilien

Ein Jahr nach seiner Verurteilung bekommt er jetzt Unterstützung von Scolari und seinen Landsmännern. “Wir wären sehr dankbar, wenn die zuständigen Personen in Deutschland unsere Bitte anhören, auch weil es eine Bitte ganz Brasiliens ist“, sagte Scolari. "Wenn man ihn nach Brasilien zurückkehren lässt und der Fußball wieder zu seinem Lebensmittelpunkt wird, wäre das für ihn ein Neustart.“

Zuletzt gab es Spekulationen, dass Breno wegen guter Führung darauf hoffen könne, Freigänger zu werden. Ein erster Schritt zurück zur Normalität wäre damit vollzogen.

EURE MEINUNG: Wird Breno die Rückkehr in den Profifußball packen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !



Dazugehörig