thumbnail Hallo,

Der Basketballstar der Dallas Mavericks und der Torhüter der deutschen Nationalmannschaft messen ihre Kräfte mit Hilfe zweier All-Star-Teams auf dem Rasen.

Würzburg. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki wechselt kurzzeitig die Sportart und trifft dabei auf den deutschen Nationaltorhüter Manuel Neuer. Im Rahmen des Projekts „Fußball trifft Kultur“ werden die beiden am 23. Juni in Würzburg jeweils eine mit Stars gespickte Fußball-Auswahl ins Feld führen. Der Erlös des Benefiz-Spiels kommt Kindern und Jugendlichen zugute.

Für den guten Zweck

Die „Dirk Nowitzki All Stars“ treffen dabei auf „Manuel Neuer & Friends“: In einer Pressemitteilung am Montag wurde die Veranstaltung unter dem Motto „team up for kids“ bekanntgegeben. Dabei trifft der gebürtige Würzburger Nowitzki in der flyeralarm-Arena seiner Heimatstadt (ca. 11.000 Plätze) auf den Torhüter des FC Bayern München.

Der Erlös des Projekts fließt in in das Projekt „Fußball trifft Kultur“ der Bildungskampagne „LitCam“, in dessen Rahmen Kinder und Jugendliche über ihre Begeisterung für den Fußball an die Bereiche Bildung und Kultur herangeführt werden sollen.

Wer Nowitzki und Neuer auf dem Platz unterstützen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Die beiden haben jedoch ein „Stelldichein aktiver Fußball-Bundesliga- und Nationalspieler“ angekündigt, das von Olympiasiegern und Weltmeistern anderer Sportarten unterstützt wird. Das Spiel wird am 23. Juni um 16 Uhr angepfiffen, der Fernsehsender „kabeleins“ überträgt live.

EURE MEINUNG: Was traut Ihr Dirk Nowitzki am Fußball zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig