thumbnail Hallo,

Eine Tragödie ereignete sich abseits des Fußballplatzes in Marseille. Ein Gladbach-Fan erlitt beim Baden im Mittelmeer einen Herzinfarkt.

Marseille Der Tod eines Fans hat die Europa-League-Partie von Borussia Mönchengladbach bei Olympique Marseille überschattet.

Der Anhänger starb am Donnerstag beim Schwimmen im Mittelmeer offenbar an einem Herzinfarkt, wie Vereinssprecher Markus Aretz der dapd Nachrichtenagentur bestätigte.

Der Mann sei 64 oder 65 Jahre alt, stamme aus Wuppertal und sei zusammen mit anderen Fans mit dem Bus nach Marseille gereist.

Die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach wahrte am Abend durch einen späten Ausgleich von Juan Arango gegen Olympique Marseille die Chancen auf ein Erreichen der Zwischenrunde. Nach 1:0-Führung geriet die Mannschaft in Rückstand und kam durch ein Tor in letzter Minute zum 2:2.

Dazugehörig