thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal World Player of the Week. In der letzten Woche überzeugte der schwedische Superstar.

World Player of the Week
Zlatan Ibrahimovic
 
ALTER 32
POSITION Stürmer
TEAM PSG/Schweden
DIE WOCHEN IN ZAHLEN
SPIELE/TORE 2 (4)
SPIELZEIT 180
BISHERIGE SIEGE 1

Anderlecht 0-5 Paris Saint-Germain
Saint-Etienne
2-2 Paris Saint-Germain

Glaubte man den Berichten im Sommer, war Zlatan Ibrahimovic wieder mal dabei, seinen Ruf als Fußball-Nomade weiter zu festigen: Die Ankunft von Edinson Cavani schien den Stürmer mit der ehemals markanten Nase zu verärgern, und das nach einer Saison, in der er 41 Tore in allen Wettbewerben erzielt und PSG zum ersten Ligue-Un-Titel seit 1994 geführt hatte.

Diesen Gerüchten erteilte der Schwede eine Abfuhr, indem er seinen Vertrag schließlich verlängerte und danach sein Territorium mit einer Reihe unfassbarer Vorstellungen markierte, was letzte Woche schließlich in der Vier-Tore-Gala gegen Anderlecht kulminierte.

Goals Alec Fenn feierte den Angreifer: "Arsene Wenger behauptete, Ibrahimovic sei besser als Lionel Messsi und Cristiano Ronaldo in ihrer derzeitigen Form – und es fällt schwer, dem Arsenal-Boss zu widersprechen."

"Sein großartiger und akrobatischer Treffer beim 4:0-Sieg gegen Bastia ließ die Zuschauer und Verteidiger ratlos zurück ob dieses erneuten Beispiels seiner Fähigkeit, Momente spontaner Brillanz zu schaffen."

"Aber sein Meisterstück stand da noch bevor: Am Mittwoch trat Ibrahimovic dem exklusiven Klub derer bei, die vier Tore in einem Champions-League-Spiel erzielten, als er in Belgien Anderlecht im Alleingang auseinandernahm und bewies, dass er derzeit vielleicht der weltweit formstärkste Spieler ist."

Glückwunsch an Zlatan Ibrahimovic, Goals 233. World Player of the Week!

Die Shortlist

Diego Costa - Atletico Madrid

@Muaaz17: "Costa ist on fire, hoffentlich macht er so weiter und provoziert Messi, es ihm gleichzutun."

Goals Cesar Hurtado: "Traf doppelt beim Sieg gegen Austria Wien und schlug wieder zu, als Atletico Betis auseinandernahm."

Nuri Sahin - Dortmund

 @ShenerKaracan: "Schön zu sehen, wie Sahin bei Dortmund die Fäden zieht."


Goals MadyB: "Der türkische Star hatte beim 2:1 gegen Arsenal das Spiel in seinen Händen und überzeugte erneut, als der BVB im Ruhrderby siegte."

Wesley Sneijder - Galatasaray

@Sneijder101010: "Wir haben nie aufgehört, an Dich zu glauben. Go Wes!"

Goals MadyB: "Sneijder hat nun fünf Tore in den letzten vier Spielen erzielt und ist zu einer Führungsfigur für das Team geworden."

Alexis Sanchez - Barcelona

@BgHayward: "Wunderbarer Treffer und es scheint, als würde er unter Martino zu seiner Bestform zurückfinden."

Goal's Craig Turnbull: "Toll gechipptes Tor, das zeigte, dass er nun endlich im Camp Nou auf die Beine kommt."

Dazugehörig