thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal World Player Of The Week. In der letzten Woche überzeugte Giuseppe Rossi.

World Player of the Week
Giuseppe Rossi
 
ALTER 26
POSITION Stürmer
VEREIN Florenz
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE/TORE 2 (3)
SPIELZEIT 144
BISHERIGE SIEGE 0

Florenz 2-1 Catania
Genoa 2-5 Florenz

´Nicht wenige zeigten sich verwundert, als Florenz sich entschloss, Villarreal im Januar dieses Jahres geschätzte zehn Millionen Euro für Giuseppe Rossi zu zahlen. So viel Geld für einen Spieler, der seit Oktober 2011 kein Spiel bestritten hatte, der sich das Kreuzband im rechten Knie innerhalb von sechs Monaten zweifach gerissen hatte. Es gab Zweifel, ob Rossi überhaupt zurückkommen würde, geschweige denn als derselbe Spieler.

Nun, nach der letzten Woche scheint es, als ob Rossi sogar besser sei als zuvor: Der Angreifer hat in seinen ersten beiden Seria-A-Spielen der Saison gegen Catania und Genua dreifach getroffen.

Rossi lässt sich davon nicht zu Jubelstürmen hinreißen, aber die Art und Weise, wie er an der Seite von Mario Gomez aufblüht, ist eine Berufung in die Squadra Azzurra für die WM in Brasilien gar nicht so unrealistisch für den Stürmer, der 686 Tage auf einen Treffer warten musste, bevor er am Montag gegen Catania das erste Tor erzielte.

"Rossi hat eine bemerkenswerte Rückkehr hingelegt", so Goals Kris Voakes. "Ein Comeback wie er zu schaffen, das ist wirklich inspirierend. Nicht nur hat er sich zweifach schwer am Knie verletzt, sondern auch im Januar 2012 seinen Vater verloren, der lange gegen seine Krankheit gekämpft hatte."

"Es ist eine Freude für die Fiorentina zu sehen, dass ihr Risiko, das sie mit der Verpflichtung Rossis eingingen, sich nun in dieser Weise auszahlt, aber auch Italien-Trainer Prandelli ist vermutlich begeistert, wie stark der 26-Jährige aufspielt – und es wäre keine Überraschung, Rossi noch vor Jahresende im Aufgebot der Azzurri zu sehen. Nichts ist unmöglich für diesen unglaublich willensstarken Spieler."

Glückwunsch an Giuseppe Rossi, Goals 225. World Player of the Week!

Die Shortlist

A. Eid Abdel-Malek - Zamalek

@izzul_ikram: "Nicht komplett fit und trotzdem so inspiriert gegen die Orlando Pirates"

Goal's Ahmed Atta: "Erzielte ein Tor und legte ein weiteres auf, als Zamalek in der Gruppenphase der CAF-Champions League den ersten Sieg einfuhr."

Vedad Ibisevic - Stuttgart

 @rayx22: "Vedad Ibisevic ist wieder der Alte!!!"

Goals Enis Koylu: "Erzielte einen fantastischen Hattrick bei Stuttgarts erstem Saisonsieg – und das beim 6:2 gegen seinen ehemaligen Klub Hoffenheim."

Lionel Messi - Barcelona

@Opta Jose: "Sieben Schüsse aufs Tor gegen Valencia, sein bester Wert in einem LaLiga-Spiel jemals. Unermüdlich."

Goal's Ben Hayward: "Nach enttäuschender Vorstellung gegen Atletico schlug er zurück und schaffte einen großartigen Hattrick gegen Valencia."

Daniel Sturridge - Liverpool

@piersmorgan: "Gute Nachrichten > Daniel Sturridge hat sich die Tasche operativ öffnen lassen und @rioferdy5 sprang heraus."

Goal's Sammy Lee: "Nach einen Doppelpack im Pokal unter der Woche schoss er Liverpool mit dem Siegtor gegen United an die Spitze der Premier League."

Dazugehörig