thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal World Player Of The Week. In der letzten Woche überzeugte Luca Toni.

World Player of the Week
Luca Toni
 
ALTER 36
POSITION Stürmer
VEREIN Verona
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE/TORE 1 (2)
SPIELZEIT 85
BISHERIGE SIEGE 0

Verona 2-1 AC Milan

Luca Tonis humorvolle Reaktion auf seinen Doppelpack im beinahe sensationellen Sieg Veronas gegen den AC Mailand unterstrich einmal mehr, warum der viel herumgekommene Stürmer einen solchen Kultstatus genießt: "Meine zwei Tore waren für meine Frau Marta und meine Tochter Bianca", so der Stürmer. "Auf einen dritten Treffer habe ich verzichtet, weil es niemanden gab, dem ich ihn hätte widmen können."

Auf die Frage, warum er seinen 36 Jahre alten Körper nach wie vor dem Profifußball aussetzt, antwortete der Weltmeister: "Ich habe Spaß, das ist die Hauptsache. Glücklicherweise habe ich in meinem Leben eine Menge Geld verdient, und ich spiele jetzt nur noch, weil ich den Fußball liebe."

Wie man am Samstagabend in der Begegnung mit Milan sah, hat er allerdings auf höchstem Niveau auch noch einiges anzubieten. Tatsächlich war er für Milan über die gesamte Partie eine stete Bedrohung und in der Luft stark wie eh und je, wie Renato Maisini von Goal Italien bestätigt:

"Obwohl er inzwischen 36 ist, garantiert Luca Toni nach wie vor Tore. Wie sein Doppelpack zeigte, ist der ehemalige Torjäger von Florenz und Bayern München immer noch beispiellos, was die Lufthoheit angeht."

"Verona hat ihn ablösefrei verpflichtet, und es scheint, als ob man bereits früh behaupten kann, dass  sie hier das Schnäppchen der Saison gemacht haben!"

Glückwunsch an Luca Toni, Goals 224. World Player of the Week!

Die Shortlist

Alexander Meier - E. Frankfurt

@izzul_ikram: "Alexander Meier ist eine absolute Bestie!"

Goals Claas Philipp: "Vier Tore in vier Spielen für den offensiven Mittelfeldmann, dazu sein 50. Bundesligator."

Yuya Osako - Kashima Antlers

 @finchcaddy: "Osako entscheidet weiter die Spiele für Kashima! Fast wie Bale..."


Goals Dan Orlowitz: "Erreichte seine beste Quote mit nun elf Saisontoren – mit einem fantastischen Doppelpack beim 2:1-Sieg gegen Yokohama F. Marinos."

Roman Shirokov - Zenit

@Number10role: "Roman Shirokov ist für mich im Augenblick einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Unglaublich unterschätzt."

Goals Enis Koylu: "Erzielte einen sensationellen Hattrick beim 4:1-Kantersieg Zenits gegen Pacos Ferreira in der CL-Quali-Begegnung in Portugal."

Roberto Soldado - Tottenham

@FootballFact101: "Roberto Soldado hat nun in seinen letzten zehn Spielen zwölf Tore erzielt."

Goals Sammy Lee: "Schaffte einen Doppelpack in der Europa League, bevor er den Spurs schon wieder einen 1:0-Sieg per Elfmeter sicherte."

Dazugehörig