thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal.com World Player Of The Week. In der letzten Woche überzeugte Robbie Keane.

World Player of the Week
Robbie Keane
 
ALTER 32
POSITION Stürmer
TEAM Irland
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE/TORE 1 (3)
SPIELZEIT 90
BISHERIGE SIEGE 0
Irland
3-0 Faröer

Robbie  Keane hat letztes Jahr zugegeben, dass er in den dunklen Tagen nach der demoralisierenden Vorstellung Irlands bei der EM 2012 an Rücktritt aus der Nationalmannschaft gedacht habe. Auch gab es diejenigen, die dies als den einzig logischen Schritt für einen Kapitän sahen im Hinblick auf seine blutleeren Vorstellungen in Polen.

"Ich habe darüber nachgedacht", so der Veteran, "aber mit der Vorstellung, nie wieder das grüne Trikot zu tragen, konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden." Also spielte er weiter.

Doch Zweifel blieben, ob er nach wie vor in die erste Elf Irlands gehörte. Mit seinen jüngsten Vorstellungen hat er die Kritiker zum Schweigen gebracht – hoffentlich für immer: Er erzielte einen Doppelpack gegen Georgien und schließlich den Hattrick gegen die Faröer-Inseln in seinem 126. Einsatz, der den Länderspielrekord bedeutet.

Ronan Murphy von Goal Irland erklärt, warum Keane nicht nur der verdiente World Player of the Week ist, sondern auch endlich die Anerkennung als echte irische Legende verdient.

"Das Qualifikationsspiel für die WM 2014 am Freitagabend gegen die Faröer-Inseln war von vorneherein ein geschichtsträchtiges für den Kapitän Irlands. Aber der Stürmer von LA Galaxy übertraf dabei nicht nur den Rekord von Shay Given, er zeigte auch eine seiner größten Vorstellungen im grünen Trikot."

"Mit dem Hattrick, dem zweiten in seiner Länderspielkarriere, schraubt er seine Torausbeute auf 59, womit er auf der Liste der besten Torschützen aller Zeiten auf Platz 19 vorrückt und Argentiniens Legende Batistuta überholt."

"Vielleicht werden nun alle, die unerklärlicherweise zögerten, ihn als einen der großen internationalen Angreifer zu würdigen, ihm endlich mit Verspätung den Respekt zugestehen, den er verdient."

Glückwunsch an Robbie Keane, Goals 213. World Player of the Week!

Die Shortlist

Mohamed Salah - Ägypten

@Master_Of_Minds: "Wir sind stolz auf unseren jungen Pharao Mohamed Salah – ein echtes Weltklasse-Talent."

Goals Sabry Sayed: "Erzielte einen Hattrick  beim 4:2 gegen Simbabwe, dazu eine Vorlage für Mohamed Aboutrika."

Claudio Pizarro - Peru

 @SoccerBylves: "Claudio Pizarro ist eine peruanische Legende. Mehr gibt es nicht zu sagen."

Goals Rupert Fryer: "Der 34-jährige Stürmer unterstrich seine Klasse mit einem grandiosen Halbvolley beim wichtigen 1:0-Sieg gegen Ecuador in Lima."

Keisuke Honda - Japan

@FIFAWorldCupTM: "Japan feiert die Qualifikation für die WM – Torjäger Keisuke Honda wird in den Stand eines nationalen Helden erhoben."

Goals Dan Orlowitz: "Er schnappte sich den Ball, legte ihn sich zurecht, feuerte ihn ins Zentrum und schickte Japan damit nach Brasilien."

David Ospina - Kolumbien

@Sisas_: "Barcelona sollte David Ospina kaufen, um Valdes zu ersetzen!"

Goals Sammy Lee: "Er frustrierte Messi und Co. beim 0:0 Kolumbiens gegen Argentinien – seine Weltklasseleistung und seine fantastischen Paraden waren das Highlight."

Dazugehörig