thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal.com World Player Of The Week. In der letzten Woche überzeugte Frankreichs Mathieu Valbuena.

World Player of the Week
Mathieu Valbuena
 
ALTER 28
POSITION Mittelfeld
FÜR Frankreich/Marseille
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE (TORE) 1 (1)
MINUTEN AUF DEM PLATZ 66
BISHERIGE SIEGE 1
France
3:1 Georgia

Die Länderspielpause sorgt dafür, dass einige echte Stars gleichzeitig am Start sind. Doch Mathieu Valbuena von Olympique Marseille hat sie alle ausgestochen und sich den Titel des World Player of the Week gesichert.

Der 28-Jährige war der überragende Mann auf dem Platz, als Frankreich mit 3:1 gegen Georgien siegte. Er bereitete zwei Tore vor und traf selbst noch einmal auf überragende Art und Weise. Damit schickte er sein Team auf den ersten Platz der Gruppe I, weil Spanien gegen Finnland nur unentschieden spielte.

Valbuena drehte den Freistoß nach innen, den Olivier Giroud ins Tor köpfte. Danach machte er mit einem spektakulären Schuss kurz nach der Pause das 2:0 und legte dann noch einmal für Franck Ribery quer, der das 3:0 markierte.

Der Marseille-Spieler hat damit seinen Ruf als bester Vorbereiter Frankreichs gefestigt - und er wird langsam zu einem der wichtigsten Spieler für Trainer Didier Deschamps. Am Dienstag wird Valbuena erneut im Rampenlicht stehen, wenn Spanien zu Besuch kommt. Und für Valbuena, dessen Vater in Valladolid geboren wurde, ist es ein ganz besonderes Duell.

Robin Bairner von Goal.com sagt zum kleinen Marseille-Spieler: „Mathieu Valbuena ist der Glücksbringer einer aufgefrischten Frankreich-Mannschaft geworden. Am Freitag machte er ein tolles Spiel für Les Bleus, er verbuchte zwei Assists und eine Tor - und damit übernahm das Team von Trainer Didier Deschamps die Kontrolle in der WM-Quali-Gruppe I.“

„Er zeigte starke Pässe, bereitete Aktionen gut vor und spielte mit viel Energie, bevor er später raus durfte, um seine Kräfte für das große Spiel gegen Spanien zu schonen. Dieses Duell wird seine Familie teilen - denn sein Vater ist Spanier.“

Glückwunsch an Mathieu Valbuena, den 201. Goal.com World Player of the Week!

Erwähnenswert

Eden Ben Basat - Israel

  @AryoCrist7: „Das schönste Tor der Woche?“

Joe Wright von Goal.com: „Dank seiner drei Tore und zwei Assists in vier Quali-Spielen könnte er sein Team nach Brasilien schießen - und gleichzeitig Cristiano Ronaldo und Portugal ausschalten.“

Gonzalo Higuain - Argentinien

 @aleebak: „Verdient sich das wegen seines Doppelpacks gegen Venezuela.“

Ben Hayward von Goal.com: „Während Benzema in Frankreich in der Kritik steht, hat es Higuain für Argentinien wieder hinbekommen.“

Thabo Matlaba - Südafrika

  Qhamani Que Msesele: „Tolle Tor.“

Ignat Manjoo von Goal.com: „Ein starker Treffer. Wurde in vier von sechs Spielen zum Man of the Match gewählt.“

Aleksandar Tonev - Bulgarien

@love_football15: „Ich liebe dich, Tonev!“

Miles Chambers von Goal.com: „Super Hattrick bei schwierigen Bedingungen. Eine Top-Leistung vom Mittelfeld-Maestro.“

Dazugehörig