thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal.com World Player Of The Week. In der letzten Woche spielte Lionel Messi vom FC Barcelona überragend.

World Player of the Week
Lionel Messi
 
ALTER 25
POSITION Stürmer
FÜR Barcelona
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE (TORE) 2 (2)
MINUTEN AUF DEM PLATZ 118
BISHERIGE SIEGE 10
Barcelona
0:0 Benfica
Betis
1:2 Barcelona

Lionel Messi hat am Sonntag Gerd Müllers Rekordmarke für Tore in einem Kalenderjahr gebrochen. Mit seinem Doppelpack gegen Betis Sevilla katapultierte sich der Argentinier an die Spitze.

Das erste Tor folgte auf sein Dribbling von rechts nach innen, das er mit einem flachen Schuss in die rechte Ecke krönte. Sein zweites Tor gelang ihm von einem ähnlichen Punkt, nach einem Hacken-Zuspiel von Andres Iniesta.

Zehntausende Fans gratulierten dem Star aus dem Camp Nou via Twitter und Robin Bairner von Goal.com International schlug vor: „Heute sollte man darüber diskutieren, wer der zweitbeste Spieler der Welt ist: Cristiano Ronaldo oder Radamel Falcao? Messi steht nämlich über allen.“

Spanien-Experte Ben Hayward von Goal.com International fasste die vergangenen zwölf Monate von Lionel Messi zusammen: „Messi ist jetzt offiziell der beste Torschütze in der Geschichte des Sports. In der letzten Saison verbesserte er die Marke von 67 Toren in einer Saison von Gerd Müller, indem er 73 Treffer machte. Und jetzt hat er die Legende aus Deutschland in der Kategorie Tore in einem Kalenderjahr übertroffen. Der Rekord stand bei 85. Jetzt steht er bei 86 und Leo kann noch in diesem Jahr in drei Spielen für Barcelona auflaufen.“

„Aber das vielleicht Beeindruckendste war die Art und Weise, wie er mit der zunächst befürchteten Verletzung umgegangen ist, die er sich gegen Benfica am Mittwoch zugezogen hatte. Er kam zurück, als ob nichts gewesen wär und erledigte Betis auf brillante Weise: Messi ist unwiderstehlich und nicht zu stoppen.“

Glückwunsch an Lionel Messi, den 186. Goal.com World Player of the Week!

Erwähnenswert

Radamel Falcao - Atletico Madrid

‏@JoeWright004: „Fünf Tore bei fünf Schüssen gegen Deportivo. Das ist einfach Perfektion.“

Luis Herrera von Goal.com: „Ist der erste Atletico-Spieler, dem fünf Tore in einem Match gelingen.“

Francesco Totti - Roma

 @dfraser355: „Neben seinen zwei Toren waren auch seine Pässe und seine Dribblings fantastisch.“

Sergio Chesi von Goal.com: „Er liegt nur noch vier Tore hinter dem zweiten Platz in der ewigen Torschützenliste der Serie A.“

Fernando Torres - Chelsea

@Hzz_exellency: „Vier Tore und ein Assist in zwei Spielen. Torres is mein #WPOTW.“

Miles Chambers von Goal.com: „Unter dem neuen Trainer Rafa Benitez sieht es so aus, als ob er wieder seinen Torriecher gefunden hat.“

Cesar Delgado - Monterrey

 @joeman4ever: „Fantastische Tore für Monterrey beim Fifa Club World Cup.“

Cristian Nacimbera von Goal.com: „Seine beiden Treffer haben das Team aus Mexiko ins Halbfinale gebracht.“

 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig