thumbnail Hallo,

Die ganze Fußballwelt blickte am Mittwoch auf das Duell im Santiago Bernabeu. Dabei überzeugte der deutsche Nationalspieler und war auch am Real-Tor des Abends beteiligt.

Madrid. In den vergangenen Jahren kam es oft vor, dass Real Madrid auf den FC Barcelona traf. Etwas Alltägliches, Gewöhnliches wird das Duell zwischen den beiden spanischen Spitzenklubs deshalb aber noch lange nicht. Auch der „Clasico“ am Mittwoch im Halbfinale der Copa del Rey stand wieder unter den besonderen Vorzeichen, die eine Partie zwischen Real und Barca mit sich bringt. Und Mesut Özilwar mal wieder mittendrin – und nicht nur dabei.

Die Offensive angekurbelt

„Es ist das größte Derby der Welt. Jeder schaut natürlich. Es ist immer etwas ganz Besonderes für uns Spieler“, hatte Özil im Vorfeld im Interview mit dem Real-Sponsor bwin erklärt. Und beim 1:1 im Halbfinal-Hinspiel war es der Deutsche, der für die die Madrilenen das Besondere lieferte. Weil er immer wieder die Offensive mit seinen Pässen auf Cristiano Ronaldo und Co. ankurbelte, erhielt er nach dem Schlusspfiff neben dem überragenden Abwehr-Youngster Raphael Varane die besten Kritiken in der Presse.

Alles von Real Madrid bei Goal.com

„Sein ganzes Können gezeigt“

„Er hat den Karren gezogen und war zusammen mit Varane der Beste. Er hat sein ganzes Können gezeigt“, schrieb die spanische Sportzeitung Marca hinterher. Es war deshalb auch keine große Überraschung, dass genau diese beiden Spieler auch am einzigen Madrid-Tor des Abends beteiligt waren. Özil flankte mit links von der rechten Seite – und in der Mitte stieg der Franzose am höchsten und köpfte zum Endstand ein.


Aus der Luft geholt

Was die Spanier, die bekanntermaßen den technisch-sauberen Fußball über alles lieben, fast noch mehr bei Özil begeisterte als die Maßflanke zum Ausgleich, war eine Szene, als der Deutsche einen hohen Pass mit der Hacke vor Barcelonas Jordi Alba mit der Hacke aus der Luft holte und sich damit die Kugel vor dem Linksverteidiger sicherte. Das war einer Zeitung wie der Marca eine eigene Meldung mit dazugehörigem Video wert. Und damit hat Mesut Özil immerhin einen bleibenden Eindruck beim Clasico hinterlassen.

EURE MEINUNG: Wie bewertet Ihr Mesut Özils Leistung im Clasico?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig