Donnerstag, 24. Juli 2014

Caption

Wie Goal erfahren konnte, ist eine Strafminderung für Suarez durchaus möglich. Der Uruguayer wäre für die Nationalelf gesperrt, könnte aber für Barcelona auflaufen.

Caption

Der Dortmunder Star sieht sich bei seinen Comeback-Vorbereitungen voll im Plan. Auch Manager Michael Zorc ist bezüglich seines Heilungsverlaufes zuversichtlich.

Caption

Das Turnier war aus deutscher Sicht nicht nur erfolgreich, sondern auch anstrengend. Die Bayern stellten die meisten Bundesliga-Spieler – müssen sie jetzt dafür in der Liga büßen?

Mittwoch, 23. Juli 2014

Caption

Felix Magath baut weiter eifrig an der Mission Wiederaufstieg. Der Coach des FC Fulham verpflichtet einen deutschen Youngster vom FC Arsenal.

Caption

Blankoscheck für den Tulpengeneral: Uniteds Vize Woodward gibt van Gaal beim Einkaufen freie Hand - und schließt nicht aus, dass der Transfer-Rekord fällt.

Caption

Lahm hat seinen DFB-Rücktritt ausführlich erklärt, er wolle sein Leben selbst in der Hand haben und sich nicht durch Zufall diktieren lassen. Mit Löw habe es keinen Streit gegeben.

Caption

Lukas Podolski hat sich öffentlich für eine Verpflichtung von Sami Khedira stark gemacht. Nach wie vor ist fraglich, ob Arsenal das Gehalt des Mittelfeldmannes stemmen will.

Caption

Nach den großen Ausgaben der laufenden Transferperiode formuliert die Werkself große Ziele. Bayern sei aber weiterhin außer Konkurrenz.

Caption

Juan Bernat warnt vor einer spanischen Blockbildung beim FC Bayern. Zwar haben ihm die sprachlichen Gemeinsamkeiten den Start erleichtert, letztlich gehe es aber um die Mannschaft.

Caption

Bei seiner Vorstellung als neuer Brasilien-Trainer zeigte sich Dunga realistisch, selbstkritisch und optimistisch zugleich. Auch die deutschen Weltmeister waren allgegenwärtig.

Caption

Wer hat wen verpflichtet, wer könnte noch wechseln? Wir liefern Euch die Übersicht zu den Transferaktivitäten der Bundesligaklubs.

Caption

Geht es nach dem italienischen Trainer-Urgestein, kann sich die Bundesliga auf den Torjäger freuen. Den BVB-Wechsel sieht er als Win-Win-Situation.

Dienstag, 22. Juli 2014

Caption

Durch den WM-Triumph ist Löw in den Olymp der deutschen Fußball-Trainer aufgestiegen. Dies wird in seiner Heimatstadt nun entsprechend gewürdigt.

Caption

Die Suche nach einem Nachfolger für Luiz Felipe Scolari hat ein Ende. Mit Ex-Weltmeister Dunga übernimmt ein alter Bekannter die Selecao wieder.

Caption

Alles hängt am Chefcoach. Bis sich der Bundestrainer öffentlich klar zu seiner Zukunft geäußert hat, steht die Fahndung nach einem neuen Assistenten hinten an.