Dienstag, 25. November 2014

Caption

Dietmar Haman kennt sich in beiden europäischen Topligen bestens aus und wundert sich nicht, dass die Bundesliga aktuell besser dasteht als die Premier League.

Caption

Dem FC Arsenal droht der Absturz und die Personalie Arsene Wenger wird von den Verantwortlichen in Frage gestellt. Ein Teilhaber denkt bereits über die Entlassung nach.

Caption

Die Auswahl aus Italiens Beletage ist diesmal bunt – viele Akteure quer durch die Liga spielten sich in den Vordergrund. Doch ein Alt-Stürmer setzte ein besonderes Highlight.

Caption

Der Mittelfeldspieler hat seine Verletzung überwunden und steht vor seinem Comeback in der Königsklasse. Er sieht sich jedoch noch nicht bei einhundert Prozent.

Caption

Der FC Chelsea plant offenbar keine Reus-Verpflichtung, zudem wollte sich Jose Mourinho vor dem Duell gegen Schalke 04 nicht zum gegnerischen Coach äußern.

Caption

Der Argentinier konnte einen Hattrick verbuchen und sich so den Torrekord der spanischen Liga sichern. Cristiano Ronaldo traf doppelt.

Caption

Der englische Meister war am spanischen Mittelfeld-Strategen dran, doch der landete nach einer Rückkehr in seine Heimat inzwischen beim Gegner vom Dienstag.

Caption

Auch wenn der Cheftrainer des FC Schalke 04 es sich nicht anmerken lassen möchte, dürfte die kommende Partie gegen den FC Chelsea ein gewisses Kribbeln auslösen.

Caption

Noch zwei Spiele, dann sind die letzten Entscheidungen in der Gruppe G gefallen. Schalke 04 kann das Achtelfinale noch aus eigener Kraft erreichen.

Montag, 24. November 2014

Caption

Bayern könnte bei ManCity mit einem Traumduo im defensiven Mittelfeld auflaufen. Neben Alonso brachte Guardiola Schweinsteiger ins Spiel.

Caption

Der ehemalige Mittelfeldspieler vom FC Bayern kritisiert den VfB Stuttgart, sagt aber auch, dass er den Rücktritt von Armin Veh verstehen kann.

Caption

Messi winkt der nächste Rekord, während die Roma im Geisterspiel eine große Chance hat. Außerdem: PSG ist angeschlagen gegen Ajax.

Caption

Bayerns Pierre-Emile Hojbjerg will weg, nach der Verletzung von Philipp Lahm scheint das aber ausgeschlossen. Im November gibt es offenbar dennoch ein Treffen.

Caption

Sicher fürs Achtelfinale qualifiziert und in bestechender Form - beim FC Bayern kann man sich im Training derzeit den ein oder anderen Jux leisten. Zu spüren bekam das vor allem...

Caption

Der BVB hofft trotz der schlechten Tabellenplatzierung auf die Qualifikation zur Champions League. Finanziell brauchen sie sich in jedem Fall nicht zu sorgen.

Caption

Vehs überraschender Rücktritt hinterlässt ein großes Loch in Stuttgart. Wer ist in der Lage, das schwere Erbe beim Schlusslicht anzutreten?

Caption

Nach der Derby-Pleite ist die Stimmung bei Werder Bremen am Boden. Neu-Trainer Viktor Skripnik wünscht sich im Winter neue Spieler.