thumbnail Hallo,

VfL Wolfsburg unterliegt AS Saint-Etienne im Elfmeterschießen

Der letzte Test in der Schweiz lief für den VfL nicht wie erwartet. Nach Ausgleich in der 90. Minute verloren die Niedersachsen im Elfmeterschießen gegen den AS Saint-Etienne.

Sion. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sein zweites Spiel beim Valais-Cup in Sion (Schweiz) knapp verloren. Gegen den französischen Rekordmeister AS St. Etienne unterlagen die "Wölfe" mit 5:6 nach Elfmeterschießen, nach 90 Minuten hatte es 1:1 (0:1) gestanden.

Später Ausgleich durch den VfL

Das Tor des VfL erzielte der zuletzt an den VfB Stuttgart ausgeliehene Innenverteidiger Felipe in der 90. Minute. Romain Hamouma (39.) hatte den französischen Ligapokalsieger in Führung gebracht.

Nächstes Testspiel: 13. Juli gegen FC Kopenhagen

Für den VfL war es der letzte Test im Rahmen des Trainingslagers in Crans Montana (Schweiz). Am Samstag hatte Wolfsburg das erste Turnierspiel gegen den Schweizer Erstligisten FC Sion mit 4:0 (1:0) gewonnen.

Die nächsten Testspiele finden im Rahmen des Nordcups in Hamburg am 13. und 14. Juli statt. Dabei bestreitet der VfL am 13.7. ein Spiel gegen den FC Kopenhagen.

EURE MEINUNG: Wie gut macht sich der VfL Wolfsburg bisher in der Vorbereitung?

Dazugehörig