thumbnail Hallo,

AC Mailand verneint Allegri-Rauswurf

Silvio Berlusconi sagte, dass es einen "kompletten Wechsel im Trainerstab " geben werde. Dabei soll auch der Trainer eingeschlossen sein. Der Verein will das nicht bestätigen.

Mailand. Der AC Mailand hat dem Präsidenten widersprochen – nachdem Silvio Berlusconi schon den Rauswurf von Massimiliano Allegri bekannt gab, interveniert nun der Verein.

Der ehemalige italienische Premierminister offenbarte dass dem Trainer seine Entlassungspapiere mitgegeben werden sollten, obwohl er die Rossoneri auf Platz drei in der Liga führte. Der Klub besteht aber darauf, dass es so eine Vereinbarung nicht gab.

Angeblicher Berlusconi-Brief bei Zeitung gelandet

Die Mailander schrieben auf ihrer Website: "Der Ehrenpräsident Silvio Berlusconi gibt bekannt, dass es heute keine Art dieser Behauptung gegeben hat oder ein Brief bezüglich dessen geschrieben wurde."

Am Montag wurde berichtet, dass Silvio Berlusconi den gesamten Trainerstab austauschen wolle und ließ keine Zweifel daran aufkommen, dass auch der Cheftrainer ausgetauscht würde. "Es wird einen kompletten Wechsel im Trainerstab geben. Wir werden auch – falls nötig – die Vereinsstruktur überdenken", soll Berlusconi an Il Processo di Biscardi geschrieben haben.

EURE MEINUNG: Wird Allegri den Verein verlassen müssen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig