thumbnail Hallo,

Aufstellungen: Jupp Heynckes kann wieder auf Mandzukic bauen

In einer Stunde ertönt der Anpfiff zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern München im Halbfinal-Rückspiel der Champions League. Goal.com präsentiert Euch die Aufstellungen...

Barcelona. Zu Tausenden finden sich Fans des FC Bayern München in Katalonien ein, um zu sehen, wie ihre Mannschaft gegen den FC Barcelona spielt. Die Münchner glauben nach dem 4:0 aus dem Hinspiel nicht mehr daran, dass sie das Finale der Champions League noch verpassen können. Aber Bastian Schweinsteiger merkte gestern bei der Pressekonferenz an, es gebe zwei Mannschaften, die ein solches 4:0 noch umbiegen können, eine davon ist der FC Barcelona. Man hat gestern und auch in Runden zuvor bereits gesehen, dass in der Champions League alles möglich ist. In einer Stunde geht es los. Goal.com hat jetzt bereits die Aufstellungen beider Mannschaften vorliegen.

Beim FC Bayern kann Jupp Heynckes heute wieder auf den im Hinspiel gesperrten Mario Mandzukic setzen, weswegen Mario Gomez wieder auf der Bank Platz nehmen wird. Außerdem startet Daniel van Buyten an Dantes Stelle, der vorerst auf der Bank Platz nimmt. Vermutlich ist er von seiner Erkältung noch nicht komplett genesen.

Bei den Katalanen sieht die Startformation ein ganzes Stück anders aus. Adriano ersetzt den gesperrten Jordi Alba auf der linken Abwehrseite, Busquets verpasst wegen einer Schambeinverletzung. Für ihn wird Alex Song auf der Sechser-Position spielen. Weiterhin wird Fabregas vorerst Messis Position einnehmen, neben ihm starten David Villa rechts und Pedro links. Wichtig für den FC Bayern dürfte wohl die Nachricht sein, dass Messi erst einmal auf der Bank sitzt.

LIVE! FC Barcelona gegen den FC Bayern München

FC Barcelona: Valdés; Alves, Piqué, Bartra, Adriano; Xavi, Song, Iniesta; Cesc, Pedro, Villa.

FC Bayern München: Neuer - Lahm, Boateng, Van Buyten, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Robben, Müller, Ribéry - Mandzukic

EURE MEINUNG: Wen würdet ihr in die Startaufstellung setzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig