thumbnail Hallo,

ManCity: Vincent Kompany soll bleiben

Der Kapitän ist ein wichtiger Bestandteil beim englischen Meister und soll dies auch noch in den kommenden Jahren sein. City baut auf Vincent Kompany.

EXKLUSIV
Von Paul Clennam

Manchester. Der Kapitän bleibt an Bord! Manchester City und Vincent Kompany werden auch in Zukunft gemeinsame Wege gehen. Das kann Goal exklusiv vermelden.

Nach unseren Informationen wird der frühere Hamburger einen neuen Kontrakt unterschreiben, der ihn bis zu seinem Karriereende an die Sky Blues bindet. Sein aktueller Vertrag ist bis 2017 datiert, das neue Arbeitspapier soll zwei weitere Jahre draufpacken. 2019 wäre der Belgier, der sich derzeit mit seinem Nationalteam auf die Weltmeisterschaft in Brasilien vorbereitet, dann 34 Jahre alt.

"City ist ein großartiger Verein"

Damit sind die Gerüchte um einen Abgang in Richtung Barcelona vom Tisch. Die Katalanen wollten den erfahrenen Verteidiger holen, um ihre löchrige Abwehr zu schließen. In den vergangenen Wochen hatte der Belgier jedes Wechselgerücht dementiert und sich zu seinem Klub bekannt. "City ist ein großartiger Verein", lobte Kompany seinen Arbeitgeber im Telegraph. Nicht wenige würden ihn auch nach seiner Spielerkarriere gern in einer verantwortlichen Position im himmelblauen Teil Manchesters sehen.

Neben Kompany soll auch Samir Nasri seinen Vertrag zügig verlängern. Der Berater des Franzosen soll inzwischen ein im Dezember unterbreitetes Angebot über fünf Jahre angenommen haben.

Dazugehörig