thumbnail Hallo,

In den vergangenen Wochen kursierten Gerüchte in den Medien, der FC Bayern würde sich bei Juve über Vidal erkundigen. Die Alte Dame wird den Chilenen allerdings nicht ziehen las...

EXKLUSIV
Von Romeo Agresti

Turin. Für den FC Bayern München läuft die Saison bisher rund. Die Elf von Pep Guardiola ist auf dem Weg, das Triple zu verteidigen und wird auch in Zukunft nicht nachlassen. Robert Lewandowski kommt im Sommer ablösefrei von Borussia Dortmund - und auch nach Arturo Vidal von Juventus Turin soll der Rekordmeister laut Medienberichten die Fühler ausgestreckt haben.

Vidal gehört auch in dieser Saison zu den besten Mittelfeldspielern Europas und weckt entsprechend das Interesse mehrerer Top-Klubs. In den vergangen Wochen soll, wie Goal Italien berichtet, der deutsche Rekordmeister bei der Alten Dame angeklopft haben. Die Antwort aus Turin ist jedoch eindeutig: Vidal wird für keinen Preis verkauft.

Zukunft in Turin

Erst im Dezember letzten Jahres hat der Chilene seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Früher wird Vidal, der 2011 für rund 12 Millionen Euro von Bayer Leverkusen kam, den Verein auch nicht verlassen, dabei bleibt Juve auch gegen die Abwerbungsversuche von Real Madrid immun.

Hinzu kommt, dass Vidal sich in Turin sehr wohl fühlt und nicht die Absicht hegt, die Elf von Antonio Conte zu verlassen: "Ich möchte mit Juventus noch viele Titel gewinnen", sagte der 26-Jährige unlängst.

Dazugehörig