thumbnail Hallo,

Juan Mata vor Medizincheck: Manchester United zahlt 45 Millionen an Chelsea

Es ist fast alles klar: Der Welt- und Europameister befindet sich aktuell auf dem Weg zu seinem baldigen Arbeitgeber. Der Kontrakt ist bereits aufgesetzt.

EXKLUSIV
Von Greg Stobart

London/Manchester.
Mittelfeldspieler Juan Mata vom FC Chelsea soll am Donnerstag einen Vertrag bei Manchester Unitedunterschreiben. Der Spanier wird am Morgen per Hubschrauber zum Trainingsgelände der Red Devils transportiert, wo die letzten Details geklärt werden.

United hat sich am Mittwochabend mit den Londonern auf eine Ablösesumme in Höhe von für 37 Millionen Pfund (45 Millionen Euro) geeinigt. Nun steht in Manchester die obligatorische medizinische Untersuchung an.

Salah als Mata-Ersatz?

Am Mittwochmorgen war Mata bereits von Chelseas Teamtraining freigestellt worden. Bereits am nächsten Dienstag könnte der 25-Jährige im Premier-League-Spiel gegen Cardiff City sein Debüt geben.

Als Ersatz für Mata wollen die Blues Mohamed Salah vom FC Basel verpflichten, der ebenfalls mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht wurde. Das siebtplatzierte Manchester United reagiert mit der Verpflichtung auf den bislang enttäuschenden Saisonverlauf.

Den jüngsten Rückschlag gab es am Mittwochabend, als das Team von David Moyes im Capital One Cup nach einem spektakulären Elfmeterschießen gegen den AFC Sunderland rausflog.

EURE MEINUNG: Ist Mata die richtige Wahl für United?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig