thumbnail Hallo,

Der Innenverteidiger der Blues, der auf der Shortlist für die FIFPro World XI steht, glaubt, Terry, Cole, Luiz und Co. bilden eine der besten Verteidigungen im Fußball.

EXKLUSIV

Branislav Ivanovic befindet sich zusammen mit den Teamkollegen Ashley Cole, David Luiz und 17 weiteren Defensivspielern auf der Shortlist für die FIFPro World XI, die sich aus den besten Spielern des Jahres 2013 zusammensetzt und am 13. Januar 2014 bekanntgegeben wird. Für den Serben gehört die Abwehr des FC Chelsea zu den stärksten, die der Fußball derzeit zu bieten hat.

"Ich denke immer an die Zeit zurück, als ich hierher gewechselt bin und erinnere mich daran, wie gut meine Mitspieler damals schon waren – und sie sind immer noch sehr stark", beschreibt Ivanovic. "Wir haben mit John Terry, Ashley Cole, Gary Cahill, David Luiz und Cesar Azpilicueta eine der beste Defensivreihen, die es gibt. Ich rede lieber über die Spieler, mit denen ich zusammenspiele, weil ich jeden Tag sehe, wie gut sie sind."

Zudem fügt an: "Unsere Abwehr ist einer der Gründe, weshalb wir Trophäen gewonnen haben, also sind wir glücklich darüber, denn wir alle arbeiten als Team zusammen, machen Chelsea zu einer Mannschaft, gegen die es schwer ist ein Tor zu erzielen."

Chelsea überzeugt als Mannschaft

Terry war der letzte Chelsea-Verteidiger, der es 2009 in die FIFPro World XI geschafft hat. Ivanovic ist stolz, für die Shortlist nominiert zu sein: "Ich persönlich bin sehr glücklich und froh dazuzugehören" erklärte er. "Natürlich, wenn wir Titel gewinnen, hoffen wir, so viele Chelsea-Spieler wie möglich stellen zu können, denn wir hätten es alle verdient. Wenn man mich fragt, sind alle unsere Spieler gut genug. Ich würde sie alle ins Team wählen."

Ivanovic sprach ebenfalls über das umkämpfte Titelrennen in England. "Die Premier League ist die beste Liga der Welt. Sie ist wegen der vielen guten Spieler so wettbewerbsfähig und natürlich wegen der Fans in den Stadien", hebt er die Bedeutung hervor.

Nur die Gegenwart zählt

"Fußball bedeutet hier etwas anderes als im Rest der Welt. Die Atmosphäre in den Stadien ist etwas ganz Besonderes. Vier oder fünf Mannschaften können den Titel gewinnen. Es ist sehr aufregend." Die Klubs aus Manchester, aber auch der FC Arsenal und der FC Liverpool machen laut Ivanovic einen großartigen Job. "Es gibt viele gute Teams, aber wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren. Es wird sehr schwer werden."

Über sein siegbringendes Tor im letztjährigen Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon sagte er: "Das war einer der besten Momente meiner Karriere." Es sei der Traum eines jeden Spielers in einem europäischen Finale den Siegtreffer zu erzielen. "Ich bin sehr stolz, aber ich will gar nicht mehr viel darüber reden, denn das ist Vergangenheit. Eines Tages werde ich die Zeit haben, darauf zurückzublicken und es zu genießen."

EURE MEINUNG: Stellt Chelsea eine der besten Abwehrreihen im Weltfußball?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig